Frage von MrMustache, 37

Kann man mit Strommessgeräten elektronische Geräte "zerstören"?

Also kann man mit einem Messgerät auch Kurzschlüsse erzeugen, wenn man die Messstäbe falsch ansetzt?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik & Strom, 19

oh ja, und das nicht nur, in dem man die Pins am Messgerät falsch ansetzt, sondern auch und vor allem wenn man das falsche messgerät verwendet z.b. versucht mit einem Amperemeter Spannungen zu messen...

lg, Anna

Antwort
von acoincidence, 7

Ja pass mit unabsichtlich oder absichtlich verursachten Kurzschlüssen auf. Der kurzschlussstrom kann auch andere Geräte in Mitleidenschaft ziehen.

Antwort
von Coldnez, 11

Wenn du den Strom messen willst, ist dein Messgerät niederohmig, also du kannst damit einen Kurzschluss erzeugen. Also besser niemals zur Stromquelle parallel schalten!

Wenn du nur eine Spannung messen willst, kannst du nicht so viel falsch machen, ausser dass dein Messgerät vielleicht selber Kaputt geht.

Und Widerstand misst mal im stromlos/ausgeschaltetem Zustand

Antwort
von michele1450, 16

da muss man aber sich wirklich dumm anstellen, dass das passiert 

Kommentar von acoincidence ,

Geht schneller als man denkt. Und schon müssen zwei 63A NH Sicherungen im Hausanschlusskastens ausgetauscht werden. Shit Happens. Hab mich selber erschrocken ;)

Antwort
von Siggy, 18

Ja, aber mit einem Hammer ist es einfacher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten