Frage von wirfaffenfas, 35

Kann man mit Kreativität und Zeichentalent Arbeit finden?

Also ich kann z.b sehr gut illustrieren und layouten, powerpoint, webseiten gestalten, htnml, Typografie, bin kreativ. Habe aber keine Ausbildung in der Richtung und möchte auch keine neue mehr machen. Kann man mit so etwas Geld verdienen und wenn ja, wo?

Antwort
von WithoutName852, 10

Wenn du nix hast, das dein (angebliches) Können belegt: nein, damit kannst du keine Arbeit finden! Erzählen kann ja jeder viel...

Wer also keinen Abschluss einer Ausbildung oder einer Hochschule besitzt, muss zwangsläufig sein können vorher (!) präsentieren. Denn unter'm Strich zählt, was du kannst.

Erstelle ein gutes Portfolio mit allen TOP arbeiten und fertige ggf noch welche an, die ansprechend für potentielle Kunden sein können. Am besten ist ein online Portfolio, das du stets aktuell hältst und via Internet gefunden werden kann. Wenn du schon was für andere gemacht hast, frage vorher (!!!), ob du dies veröffentlichen darfst (und lass dir das schriftlich geben! Sicher ist sicher)

Und dann brauchst du natürlich noch viiiiel Glück und Durchhaltevermögen. Der Markt ist absolut überlaufen, warum sollte irgendjemand dich einstellen, wenn er wen mit Abschluss haben kann? Du musst also sehr gut sein, dich verkaufen und schnell arbeiten. Also mach dich auf was gefasst... Du wirst dich und deinen Preis also stets rechtfertigen müssen und keiner will dir anständiges Gehalt zahlen (du hast ja schließlich nix gelernt, auch wenn du den gleichen Job machen würdest wie einer mit Master-Abschluss). Verkaufe dich aber nicht unter Wert, sonst nimmt dich jedes Unternehmen nur aus.

Du musst wissen, was du kannst und vor allem, was der Markt überhaupt braucht. Mal ehrlich, ein Designer für PowerPoint? Hau lieber ein gutes Präsentationsvideos raus. Website mit html? Ich hoffe, du meinst html5... Responsive, socialmedia eingebunden, und so weiter... Du musst deine Daten auch "richtig" aufarbeiten (Paint und Word kannst du Knicken!). Eher professionelle Software (Photoshop, Illustrator, InDesign, ...). Richtiger Export ist wichtig, wissen wie du alles vorher testen kannst (eine falsch angezeigte Website im Browser zu "bereinigen" ist ja relativ simpel... Aber bei einem Druck von 5.000 Exemplaren, ggf mit Sonderfarben oder ähnlichem kann schnell teuer werden und den Kunden verärgern, wenn es schief geht!)

Ich will dir das jetzt nicht ausreden, aber ohne nötiges Fachwissen kannst du wohl kaum seriös genug auftreten um wirklich einen Namen zu machen. Kleiner Hinterhofgeschäfte suchen immer gern "irgendwen", der es schnell billig und dreckig macht... Aber das wird auf Dauer nichts für dich sein. Wenn du das Fachwissen hast und die Zeit, länger auf diesen Berufszweig hinzuarbeiten: Hau rein!

Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg :)

Antwort
von Steffile, 19

Ja, sowas ist gefragt. Du koenntest freiberuflich arbeiten oder angestellt bei einer Werbeagentur oder Wendesignfirma. Fang am besten mit einem Online Portfolio an und klapper dann alle Agenturen ab.

Antwort
von Blizzard18, 19

Entweder musst du anhand von deiner Arbeit ziemlich gut sein und deine Arbeit für sich sprechen lassen oder du bist gut und hast einige Referenzen wie Berufsabschlüsse. Wenn du einen Kunden hast, wollen die ja meistens die Sicherheit haben, dass du auch was kannst. 

Gerade in der heutigen Zeit wo viele Menschen immer mehr auf das Geld schauen stehen die Chancen gut, dass Kunden eher zu der günstigeren und trotzdem guten Variante greifen, in diesem Fall du als privater Dienstleister, statt zu einem großen Dienstleister. Ich denke du solltest aber trotzdem irgendwo einen Anfang und einen Einstieg in die Branche finden, das erreichen viele durch eine Ausbildung, da du das aber nicht willst musst du das irgendwie anders hinbekommen. Evtl. als privater Dienstleister an Firmen etc. herantreten und deine Fähigkeiten anbieten.

Antwort
von Maximemaik, 19

Klar, z.B. kannst du an eine Kunstschule gehen und dann als Designer oder so etwas arbeiten

Antwort
von tonio47, 10

ich kenne sehr gute Designer die können nicht mal die Hälte, daher nützt es nichts wenn man etwas "nur" etwas kann!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community