Kann man mit Klebeband eine Enthaarung vornehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Persönliche Erfahrungen sind immer noch der beste Weg, neue Dinge zu lernen. Probier's aus. Einmal. Dann kannst du den Schmerz einordnen. Schon mal ein Pflaster abgerissen? Die Fläche, wo das Pflaster gesessen hat, war minimal im Vergleich zu einer großflächigen Enthaarung. 

Es führt bestimmt zu Rötungen. Vielleicht auch zu Ausschlag. Es wird garantiert schmerzhaft sein. Wenn du das falsche Klebeband nimmst, geht die Sache komplett in die Hose und du kannst den Rest der Woche damit verbringen, Kleber-Rückstände aus den feinen Haaren zu pulen und wenn du dann noch Lust es, die Haare zu verlieren, nimm einfach Wachsstreifen. Gleiches Prinzip. Gleiche Schmerzen. Aber, die sind genau dafür gedacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Wachs, tut nur am Anfang weh aber man gewöhnt sich dran. Klebeband entfernt bestimmt nicht alle Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm doch Kaltwachsstreifen, die sind dafür gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung