Frage von simonn68, 55

Kann man mit eingezogenem Pass eine Ausbildung machen?

Antwort
von tapri, 14

als Deutscher kannst du ohne Pass eine Ausbildung machen, da man da keinen Pass vorlegen muss. Als Ausländer muss man meistens den Pass vorzeigen (der dann Kopiert wird) da dort Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung stehen

Kommentar von simonn68 ,

wie sieht es mit einem osz aus?

Antwort
von Kanini, 38

Bei einer Ausbildungs- oder Arbeitsstelle muss man seinen Pass nie vorlegen. Wichtig ist in den meisten Fällen was im Führungszeugnis steht. Falls Du die Frage etwas präziser stellen kannst (warum wurde er eingezogen? Von welchem Land sprichst Du?...) kann man vielleicht genaueres antworten.

Kommentar von simonn68 ,

Es hat ein Auslandsjahr in Russland stattgefunden, welches anscheinend nicht richtig angemeldet war und der Pass wurde eingezogen. Der Pass ist Russisch

Antwort
von Homelesss, 38

Nein ! In unserem Land kannst nicht einmal aufs Klo ohne Ausweis. Denn, du darfst das Haus nicht ohne gültige Ausweis-Papiere verlassen.

Kommentar von simonn68 ,

Wenn man aber ein Blatt hat zum vorzeigen um sich auszuweisen, von der Ausländerbehörde, welche den Pass eingezogen hat?

Kommentar von musso ,

Auseispflicht ist nicht gleich Mitführpflicht!

Kommentar von Homelesss ,

Sorry, aber Du bist verplichtet Deine Paiere mitzuführen !

Kommentar von Drizzt1977 ,

Nein, ist man nicht.

Man ist nur verpflichtet, Ausweise zu besitzen und diese in seinem Zugriffsbereich zu haben. Soll heißen, innerhalb kurzer Zeit muss man sie holen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten