Frage von XxXHoody, 102

Ist eine 30k Leitung ausreichend, um zu Streamen?

Hallo,

kann ich mit einer 30k Leitung Spiele (und so weiter) streamen? Und was für einen Upload-Traffic benötige ich dabei?

Antwort
von diensteundrat, 74

Also, stellen wir mal einiges richtig:

1. Dem Thread-Ersteller wird es um das eigene Streamen von Spielen gehen, und NICHT um das ansehen irgendwelcher Übertragungen.
Deshalb ist dafür NUR der Upload ausschlaggebend, nicht der Download.

2. Die Einheit "k" gibt es sehr wohl (wenn auch korrekterweise groß geschrieben, also "K") und bedeutet "Kilo", also tausend.
1 Mbit (Megabit) = 1000 Kbit (Kilobit).
Viele Marketingabteilungen schreiben lieber 30 000 Kbit als 30 Mbit, weil das für den "Normalverbraucher" nach mehr aussieht (ist aber inhaltlich das gleiche).

3. Wie schon erwähnt, es gibt einen ERHEBLICHEN Unterschied zwischen 30 Mb und 30 MB. Das kleine "b" bezeichnet Bit, das große "B" bezeichnet Byte.
1 Byte = 8 Bit.
Damit sind 30 Mb/s (wie schon erwähnt) nur 3,75 MB/s.

4. Ob deine Leitung zum Streamen reicht, lässt sich anhand der 30 Mbit Downstream nicht sagen, da es sehr darauf ankommt, ob du DSL oder Kabel verwendest (die Unterschiede im Upload sind da sehr groß).
Am einfachsten schaust du einfach das Tutorial hier an:

Und hier noch, wenn du wissen möchstest, welche Leitungen überhaupt fürs Streaming geeignet sind:

Antwort
von Kakao87, 100

Die Einheit "k" gibt es nicht. Ich gehe mal davon aus du meinst 30Mbit/s. Damit ist Full HD (1080p) streaming möglich. Bei 4k wird es eng, da empfehle ich 100Mbit/s. Der Upload ist beim Streaming übrigens egal. 30 Mbit/s sind übrigen 3,75 MB/s (Megabyte pro Sekunde)


Antwort
von Healzlolrofl, 86

Was für Optionen für den Upload hast du denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten