Frage von cHinny, 33

Kann man mit einer Vollmacht Dokumente eines Freundes beim Amtsgericht abholen?

Wenn ein Freund (Hartz-IV Empfänger) telefonisch einen Pfändungsfreibrief für sein Konto beantragt (falls das überhaupt möglich ist), kann ich diesen mit einer Vollmacht beim Amtsgericht abholen, oder muss er selbst dafür erscheinen?

Antwort
von Ronox, 11

In Deutschland gibt es keinen "Pfändungsfreibrief". Er kann unter besonderen Umständen Pfändungsschutz beantragen, dazu muss er aber nicht persönlich erscheinen.

Antwort
von torstenro, 17

Was meinst du mit Pfändungsfreibrief.

Entweder hat er ein Pfändubgsschutzkonto, das muss er persönlich bei der Bank einrichten, oder

er möchte seine Pfändungsfreigrenze auf Grund besonderer Umstände erhöhen, da muss er mit allen Unterlagen persönlich hin.

Ausnahmen könnte sein, dass er so stark verhindert wäre, wo dann ein Attest vom Arzt benötigt würde.

Dieses ist aber im Ermessen des Rechtspflegers

Antwort
von Marshall7, 10

Muss er schon pesönlich machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community