Frage von Silverloi, 30

Kann man mit einer sat antenne auch dvb-t 1 und dvb-t 2 empfangenen. Es ist eine humax hd38 twin?

Antwort
von JoGerman, 21

Eine Sat-Antenne empfängt das Signal von 40.000 km entfernten Satelliten. Die DVB-S-Frequenz liegt dabei im Gigahertz-Bereich, damit große Entfernungen möglich sind.
Das LNB setzt diese auf eine niedrigere Frequenz um, damit sie dann im Kabel zum Receiver transportiert werden kann.  

DVB-T bzw. T2 kommt vom nächsten Fernsehturm und hat nur eine Reichweite von max. 50 km. 
Die Empfangsfrequenz liegt bei 47 bis 850 Mhz, also etwa wie beim Kabelfernsehen.  

Beide Systeme sind NICHT mischbar, so wie. 
ein Dieselmotor kein Benzin verträgt.

Gruß DER ELEKTRIKER

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten