Frage von Phoenixx120788, 46

Kann man mit einer reinen Schlafepilepsie eine UL-Tauglichkeit bekommen?

Ich habe schon so manche male davon geträumt, irgendwann mal den Flugschein für Ultraleichtflugzeuge zu machen, weil ich mir später irgendwann gern ein UL-Trike kaufen möchte. Ich weiß nur leider nicht, ob ich die Tauglichkeit vom Fliegerarzt bekommen würde, da ich an Epilepsie leide. Allerdings sind es bei mir nur Anfälle im Schlaf. im Wachzustand garnicht. Daher durfte ich z.B. auch den Führerschein machen.

Habt ihr eine Ahnung ob es da für mich Hoffnungen gibt??

Und wenn nicht, warum durfte ich dann den Führerschein machen??

Antwort
von Gestade3, 21

Nein, unmöglich ! wenn Du eine Schlafepilepsie hast,ist es immer möglich, dass ein Anfall auch am Tage auftritt. Zumal Du beim Erhalten des Flugscheines sehr gründlich untersucht wirst.

Kommentar von Phoenixx120788 ,

"wenn Du eine Schlafepilepsie hast,ist es immer möglich, dass ein Anfall auch am Tage auftritt."

Die Wahrscheinlichkeit ist genauso hoch wie bei Nicht-Epileptikern.

Genau darum frage ich mich ja, warum ich dann den Führerschein machen konnte.

Antwort
von Gestade3, 23

Na, na, hast Du auch beim Führerschein auch von Deiner Krankheit gesprochen ?

Kommentar von Phoenixx120788 ,

Selbstverständlich habe ich auch von meiner Krankheit gesprochen. Musste deswegen auch so einige Umwege gehen, bis ich die Erlaubnis vom Verkehrsamt und vom Arzt bekommen habe (11-seitiges fachärztliches Gutachten, Konzentrationstests, Reaktionstests...) Und das hatte auch nochmal seinen Extrapreis. Aber dann habe ich die Zustimmung vom Facharzt bekommen.

Kommentar von Gestade3 ,

Hallo Phoenix, was meinst Du was sie Dich beim Flugschein auseinander nehmen. Vor allen Dingen musst Du auch Formulare ausfüllen, und wenn Du dann nicht die Wahrheit sagst, au mann, oh mann.         Viele Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community