Frage von seb98, 3

Kann man mit einer präpsychotischen Störung Führerschein machen?

Ich leide unter einer posttraumatischen Belastungsstörung und sozialen Ängsten. Im Krankenhaus wurde eine präpsychotische Störung diagnostiziert. Ich habe demnächst einen Termin beim Arzt. Ich weiß was Realität ist und was nicht und meine Psychologin hat gesagt, dass es sich nicht zu einer Psychose entwickeln wird. Kann ich Autofahren?

Antwort
von Doskotz, 2

Hallo,

eine Bekannte sagte mir jetzt,das ihr Sohn auch eine päpssychotische Störung hat,der Sohn hat nach vielen versuchen,den Führerschein bekommen,er hatte immer Prüfungsangst und hat des öfteren keinen Ton raus bekommen,nach mehrmaligen  Versuchen hat er den Führerschein geschafft und hat eine Arbeitsstelle in einen städtischen Landschaftsgarten bekommen.Die Stelle hat er nur auf Grund seines vorhandenen Führerscheins bekommen.

Also es kann zwar teuer werden,aber lass dich nicht entmutigen.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community