Frage von Batman2410, 48

Kann man mit einer GBR Ware kaufen und im i-net verkaufen (Warenhandel betreiben), oder muss man dafür eine OHG gründen?

Vielen Dank für alle die Antworten.

Gruß Batman2410

Antwort
von mkreuzer, 12

Klar kannst du das machen.

Vielleicht solltest du einen professionellen Gründercoach aufsuchen, der dich bezüglich Rechtsformwahl und weiterem berät. Des weiteren erläutert er dir alles, was du für die Selbstständigkeit wissen musst und steht dir vor und während der Gründung zur Seite.

Die Leistungen eines Gründercoach werden je nach Bundesland in
unterschiedlicher Höhe vom Staat gefördert. Bei uns in Bayern z.B.gibt
es das Vorgründungscoaching, bei dem dessen Leistungen zu 70% vom Staat
bezahlt werden. Einen zertifizierten Gründercoach in deiner Nähe findest
du in der Beraterbörse der KfW.

Antwort
von Bakaroo1976, 39

Kennst Du den Unterschied zwischen einer OHG und einer "normalen" BGB-Gesellschaft (GbR)? Ich glaube nicht. Finde ihn heraus, dann hast Du Deine Antwort.

Kommentar von Batman2410 ,

Hi ,

Im I-net steht, das man mit einer GBR/BGB  keinen Handel betreiben darf, egal wieviel Umsatz man macht! Aber es steht auch im I-net das man eine GBR/BGB zu jedem gemeinschaftlichen zweck betreiben darf !

Jede Seite auf die ich stoße, wirft die Antwort auf meine Frage wieder nach hinten, oder bringt sie wieder nach vorne, da weiß ich nicht was richtig ist !

Gruß Batman2410

Kommentar von Bakaroo1976 ,

Dann schau doch mal ins Gesetz und nicht nur ins Internet. Es gibt ein BGB und einen dazugehörigen Ableger - das HGB.

PS: Diese Gesetze gibts natürlich auch online.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community