Frage von PatayaGF, 83

kann man mit einen qualifizierten Hauptschulabschluss Polizist werden: bundes, landes oder zoll polizei?

Antwort
von Volkerfant, 37

Es gibt einige Berufe, mit denen du mit einem guten Hauptschulabschluss sehr weit kommen kannst, z.B. wenn ich einen weiblichen Beruf nennen darf: Kindergartenleiterin.

Für sehr viele Handwerksberufe genügt der Hauptschulabschluss unddu kannst den Meister dranhängen.

Beim Polizist sieht das wahrscheinlich von Bundesländ zu Bundesland anders aus. Bei uns in Baden Württemberg, brauchst du auf jeden Fall den Realschulabschluss und andere sehr gute Voraussetzungen.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 15

Das kommt drauf an, ob man deinen Abschluss der Mittleren Reife gleichstellt. Schule ist Ländersache und da muss man schauen, was sie für Mindestnoten und Fächerspiegel fordern. Man muss 6 Jahre Englisch und einige Hauptfächer mit Mindestnoten haben.

In Berlin geht es ausdrücklich, in anderen BL kann man bei den Einstellungsbehörden nachfragen.

Für den Mittleren Dienst braucht man die Mittlere Reife und das ist NICHT bundeslandabhängig. Die Definition der Mittleren Reife ist es aber eventuell.

Gruß S.


Antwort
von FGO65, 53

Als Polizist muss man in der Lage sein, kleine Probleme selbst zu lösen.

Da du anscheinend noch nicht mal die Seite der jeweiligen Behörde im Netz finden kannst, ist der Beruf Polizist schon mal nichts für Dich. 

Antwort
von Froid19, 41

Das gilt für Sachsen. Mit einem einfachen Hauptschulabschluss kommst du nicht weit:

"Zusätzlich gilt

für die Ausbildung in der Laufbahngruppe 1, zweite Einstiegsebene in der Fachrichtung Polizei - LG 1.2, dass Sie am Tag der Einstellung

einen Realabschluss oder ein Hauptschulabschluss mit abgeschlossener

Berufsausbildung oder ein gleichwertiger Bildungsstand vorliegt."

Du müsstest dich also weiterbilden. Das gilt aber nur für eine Ausbildung und nicht für ein Studium.

Kommentar von Froid19 ,
Antwort
von TheAllisons, 51

Sicher, wenn man sich dort bei der Polizei bewirbt. Möglich ist es

Antwort
von Beton10, 37

Man braucht ein realabschluss und man sollte noch ein paar andere sprachen sprechen können

Kommentar von xXRaisXx ,

ja englisch ...

Kommentar von azeri61 ,

paar ? wie viele so ungefähr damit ich ne zahl habe ?

Kommentar von Beton10 ,

3-4

Antwort
von xXRaisXx, 15

Nein nur mit Gym... Wenn du etwas Hirn besitzen würdest dann kannst du auch dich selbst bemühen und im Internet schauen oder einfach mal zu einer Polizei station gehen und nachfragen ...

Antwort
von OnlinePolizei, 27

Das ist vom Bundesland abhängig. Wo möchtest du dich denn bewerben?

Antwort
von Mepodi, 32

Nur mit Quali wird das schwer. Du solltest dazu noch eine mind. 2 jährige Berufsausbildung haben.

Antwort
von TreudoofeTomate, 26

Nein.

Antwort
von azeri61, 11

Nur in Berlin !

Kommentar von Sirius66 ,

Das wird immer missverstanden! Die neuen Schulabschlüsse heißen jetzt einfach "erweiterte Berufsbildungsreife". Früher - oder auch jetzt noch in anderen BL - war das der qualifizierte Hauptschulabschluss. Da ist eine 10jährige Schulbildung mit entsprechendem Notenspiegel und wird der Mittleren Reife inzwischen gleichgesetzt. Das gilt für andere BL.

Die Mittlere Reife ist nicht immer nur der Realschulabschluss. Sie kann sich auch anders zusammen setzen.

Gruß S.

Kommentar von azeri61 ,

ahso ich dachte er hat die erweiterte version nun bin ich schlauer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten