Kann man mit einem Nassrasierer auch trocken rasieren (Intimfrisur) ich meine mit dem Schaum oder was das ist das Sprühsahne ähnelt , danke für antworten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trocken Rasieren ist immer schlecht! Reizt die Haut nur unnötig, sieht meistens blöd aus weil alles rot ist und kann üble Schnitte geben...
Ja das Zeug heißt Rasierschaum und ist immer zu empfehlen..
Du machst das ganze am besten unter der Dusche. Du trägst den Schaum auf die nasse, zu rasierende Hautpartie auf machst den Rasierer auch leicht nass und rasierst dann los. Mit der Haarwuchsrichtung ist hautschonender- gegen die Haarwuchsrichtung ist jedoch meiner Erfahrung nach geründlicher.
Viel Glück!🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasierschaum.. Manche machen es trocken manche nass. . du musst für dich herausfinden was gut ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo PatLP,

das was du meinst, ist keine Sprühsahne, sondern Rasierschaum! Auf diesen solltest du, bei einer Nassrasur nicht verzichten! Der Schaum sorgt dafür, dass der Rasierer besser über die Haut gleiten kann! 

Trocken rasieren, könntest du höchstens mit einem Elektrorasier. Aus persönlicher Erfahrung würde ich dir aber davon abraten, da es, ziemlich schmerzt!

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt sich Rasierschaum,und der macht die Barthaare weich,ohne wird das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatLP
21.08.2016, 22:37

Auch wenn man sich unten rasieren will ?

0