Kann man mit einem Makroobjektiv besser Portraits schießen oder mit einer 55mm Festbrennweite "bessere" Makroaufnahmen machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann ein Makroobjektiv zu einen Portraitobjektiv zweckemfremden , aber ein Portaitobjektiv nicht zu einem Makroobjektiv.

Das liegt daran , daß ein Makroobjektiv darauf getrimmt ist , einen sehr kurzen Mindestabstand zum Motiv zu haben , ein Portaitobjektiv kann das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Makro-Objektiv kannst du nahe an das zu fotografierende Objekt ran gehen, das Objektiv kann aber natürlich auch weiter entfernte Objektie scharf stellen.

Daher kann man natürlich mit einem Makro-Objektiv auch besser Portraits fotografieren als man mit einem "normalen" Objektiv Makro-Aufnahmen machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Makroobjektiv kann normalerweise auch als normales Objektiv der entsprechenden Brennweite eingesetzt werden. Deshalb kann man mit einem Maktroobjektiv problemlos Portraitaufnahmen aufnehmen.

Aber mit einem normalen Objektiv kann man die Entfernungseinstellung nicht auf so kurze Entfernungen einstellen, dass mit einem üblichen 50 mm oder 55 mm Objektiv Makroaufnahmen möglich wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Makroobjektiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung