Frage von thomas19900, 102

Kann man mit einem Bridgestone H Winterreifen auch 250km/h fahren wenn nur 210km/h erlaubt sind?

Ich habe mir über das Wochenende einen Sportwagen (Audi RS3) für sehr viel Geld gemietet. Wahr schon immer mein Traum den ich mir jetzt mal für ein paar Tage erfühle. Doch die Reifen können max 210 km/h. Ich bin sowas von wütend. Dann hätte ich mir auch einen Golf mieten können das macht dann keine Unterschied. Könnte ich trotzdem mal das Gaspedal durchdrücken?

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, 37

Könnte ich trotzdem mal das Gaspedal durchdrücken?

Kurzfristig ja, aber zu empfehlen auf keinen Fall.

Zu dieser Jahreszeit sollte man eh nicht so schnell fahren.

Antwort
von AshLake, 49

Bevor ich antworte eine Frage: Wieso mietest dir einen so sportlichen Wagen, welchen du schnell fahren willst um diese Jahreszeit?

Nun zur Antwort: Ja du kannst natürlich schneller als die angegebenen 210 km/h fahren. Wirklich zu empfehlen ist dies aber nicht. Die Reifen werden eine höhere Geschwindigkeit auf kurze Dauer sicherlich aushalten, aber ich rate dir trotzdem davon ab. Es ist nicht nur die Frage, ob die Reifen es aushalten, es geht hierbei auch um den Grip den du mit den Reifen hast, und die damit verbundene Fahrzeugkontrolle. Diese ist bei einer so hohen Geschwindigkeit mit Winterreifen ein Problem, wenn du dann doch mal in eine unerwartete Situation kommst. 

Es ist unglaublich schön, schnelle Auto auch schnell zu fahren, aber man sollte sich trotzdem immer fragen, ob man so ein Risiko eingehen will. 

Dir aber so oder so eine schöne Fahrt mit dem netten RS3!

Antwort
von RefaUlm, 17

Puh wo fange ich an?!

Ja du kannst mehr als 210 damit fahren, sollte etwas passieren, haftest du aber komplett selbst, da du die reifenbedingte Höchstgeschwindigkeit überschritten hast. Bis zu dieser KMH Grenze garantiert dir der Hersteller dass sein Reifen allen Belastungen stand hält. Darüber hinaus übernimmt er keine Haftung also wäre es von dir mindestens grob fahrlässig wenn du ihn schneller bewegst.

Runflat Reifen heißt nicht das sie unzerstörbar sind. Was glaubst du was mit einem Wagen bei 200km/h + auf der Autobahn passiert wenn ein Reifen plötzlich stark Luft verliert?! Sehr wahrscheinlich ein Totalschaden! 

Findest du, einen Sportwagen, im Falle des RS3 einen sportlichen Kompakten, macht eine hohe Endgeschwindigkeit auf gerader Strecke aus? Falsch! Es ist das Handling, die Straßenlage, der Grip, die Fähigkeit Kurven mit einem Tempo fahren zu können bei der andere rausfliegen würden...

Das macht einen echten Sportwagen aus. Kleines Beispiel gefällig? Vergleichen wir einen Scirocco 2.0 (ein sportliches Coupe aber kein Sportcoupe, so wie es VW gern hätte) mit 220 PS Turbobenziner, Frontantrieb mit einem Toyota GT 86 (waschechtes Sportcoupe), 2 Liter Sauger in Boxer bauweise mit 200 PS und Heckantrieb.

Auf der geraden wird der Rocco wegen des Turbos die Nase leicht vorne haben, sobald es aber um kurvige Landstraßen oder gar die Rennstrecke geht, sieht der VW nach 3 Kurven nicht mal mehr die Rücklichter des Toyotas, da der schon auf und davon ist...

Aber du scheinst eh ein Fahrer Typ "Ziegelstein" zu sein, einfach drauf treten und möglichst schnell auf der Autobahn geradeaus heizen möglichst noch mit Automatik... 😏

Antwort
von Vando, 33

Das kann man machen, womöglich aber nur ein mal.

Ein Winterreifen hat zwar schon eine Toleranz nach oben, aber 40km/h drüber als erlaubt, dürfte dem zuviel sein. Vor allem wenn die Höchstgeschwindigkeit über längere Zeit überschritten wird. WReifen sind nicht auf Höchstgeschwindigkeit konstruiert, sondern auf Fahreigenschaft bei Kälte und Nässe.

Damit macht man auch keine Experimente. Wenn dir mit 250 km/h ein Reifen platzt, kanns das für dich und schlimmstenfalls für jemand anderen gewesen sein. Höchstgeschwindigkeitsvorgaben hällt man ein.

Kommentar von thomas19900 ,

Kein Problem. Es sind Run Flat Reifen. Da wird bei einem Platzer höchstwahrscheinlich nichts passieren.

Kommentar von schleudermaxe ,

Aber AUDI sind doch die, die schon reichlich Tote auf dem Gewissen haben und heftigste Versicherungsbeiträge auslösen, oder etwa schon alles vergessen? Die konnten doch nicht einmal den läppischen TT sauber ausliefern!

Kommentar von Vando ,

Naja, es ist nicht der Wagen, sondern die Fahrer (wie der TE) die solche Unfälle auslösen.

Vor allem wenn man Nonsens wie ,,Run Flat Reifen. Da wird bei einem Platzer höchstwahrscheinlich nichts passieren." schreibt, möchte ich ja am liebsten denjenigen den Führerschein wegnehmen und empfehlen nochmal die 10. Klasse zu wiederholen (oder überhaupt zuende zu bringen).

Nichts für ungut, aber sowas zeugt einfach von geistiger Führerscheinunreife.


Kommentar von premme ,

Nun,

träume weiter.

diese, vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit wird vom Hersteller vorgegeben.

Alles, was darüber geht, geschieht auf eigene Verantwortung.

Gruß

Antwort
von Rainer60, 22

Du hättest Dir besser einen Phantomjäger geliehen mit dem Du dann mit 800km/h durch die Wolken sausen kannst. Das würde  Dein Kindliches Gehirn optimaler befriedigen als so eine lahme Krücke von Auto.

Antwort
von nordseekrabbe46, 17

du hättest der Autovermietung sagen müssen das Du 250 km/h fahren wilsst denn dann hätten sie Dir das Auto bestimmt erst gar nicht vermietet, oder ist der Wagen Vollkasko ohne Selbstbeteiligung angemietet? Du solltest es Dir überlegen wenn Du sonst üblicher Weise nur 130 fährst, da werden andere Kräfte aktiv, da nützt auch keine gute Reaktion etwas

Antwort
von Pfaffenhofener, 32

Natürlich kannst du das, du mußt nur das Gaspedal nach unten drücken. Zugleich steigt halt das Risiko auf einen Reifenschaden und einen Unfall überproportional an. Die Kunst ist übrigens nicht das schnell fahren, das kann jedes Kind. Fahr stattdessen lieber auf eine Rennstrecke. Da reichen die Reifen locker, da du dir schon vorher in die Hosen machst 😉

Antwort
von schleudermaxe, 25

Das verstehe ich nicht. Wieso soll ein Reifen können und sehen, wann 210 rum sind?

Kommentar von nordseekrabbe46 ,

weil einBuchstabe auf dem Reifen aussagt das er nur bis 210 zugelassen ist

Kommentar von schleudermaxe ,

Ach, und das kann der Reifen sehen und bremst dann auch ab, wenn ich drüberrase? Laut Frage können die nur bis, von dürfen kein Wort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten