Frage von Spuna, 17

Kann man mit einem 3er Splitt genau so gut aufbauen wie mit einen 5er Splitt?

Also macht es einen Unterschied ob ich 3 mal oder 5 mal die Woche trainieren gehe? Normal habe ich Montag bis Freitag meine Muskeln intensiv trainiert also Montag:Brust Dienstag:Rücken Mittwoch:Schulter Donnerstag:Arme Freitag:Schulter

Jetzt wollte ich mir einen neuen plan machen wo ich dann halt nur 3 mal gehe aber ich frage ich ob ich mit dem Plan genau so gut aufbauen kann...

Antwort
von Huliwillswissen, 7

Du solltest deine eigenen Erfahrungen machen.
Grundsätzlich ist es aber zu wenig, wenn du eine Muskelgruppe nur einmal pro Woche trainierst. Es müssen regelmäßig Reize gesetzt werden.
Ich verfahre so:
Mo: Tag 1
Di: Tag 2
Mi: Tag 3
Do: Tag 1
Fr: Tag 2
usw...
Du könntest dazwischen auch einen Ruhetag einlegen.

Viel Erfolg!

Antwort
von zivandivan, 9

Der 3er wäre mindestens so effektiv würde ich mal sagen. 

Ich mach das so: 

1. Brust trizeps schultern 

2 rücken bizeps nacken

3. Beine komplett 

Bauch bei bedarf, kann auch jedesmal sein. 

Kommentar von Spuna ,

genau so war mein alter Dreier Splitt auch aber da hatte ich weniger Muskelkater als beim 5er Splitt

Antwort
von Kimmobb, 4

Mal prinzipiell hat ein 3er Split nix damit zu tun, dass du 3x pro Woche trainierst.

Mal abgesehen vin den ganzen Möchtegern-Muskelheroes gilt: Ein 5er Split ist für Stoffer. Ein 3er Split wird 6x pro Woche trainiert, ein 2er Split 4x pro Woche. Stichwort Regenerationszeit.

Ein Anfänger bait am beszen mit Grundlagentraining auf. Passende Pläne sind WKM, FEM und MASS. Erst wenn du die ausgereizt hast, macht es Sinn zu splitten. Alles andere ist verschenktes Potenzial. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community