Frage von WannaBePCFreak, 71

Kann man mit diesem Motherboard immer noch K-Prozessoren übertakten?

Hallo Gutefrage.net, ich besitze ein ASRock H87 Pro4 und wollte fragen, ob ich damit in der BIOS-Version 2.01 immer noch Non-Z overclocken kann, da ich mir bald einen neuen Prozessor zulegen wollte, den i7-4790k und ich will mir keinen k Prozessor kaufen, wenn ich den freien Multiplikator nicht ausnutzen kann. Vielen Dank im Vorraus!

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 51

Das ging noch nie. Die NonKs kannst du auf der Plattform 1150 mit H-Chipsatz nur über den BCLK übertakten. Holst aber nicht wirklich was dabei raus, da bei  Erhöhung des Bustaktes das ganze System einbezogen wird, und sehr empfindlich reagiert. Ich tippe maximal 100mhz.

Mein Tipp: Hol den Xeon 1231 v3 und besorgt die evtl ein Mod-Bios bei dem du alle Kerne mit maximalen Mulit laufen lassen kannst. Das wären dann 8x 3.8ghz. Das ist Leistung mehr als genug.

Das Bios bekommst du hier.

http://www.jzelectronic.de/jz2/index.php

Allerdings mittlerweile wohl nicht mehr kostenlos.

Kommentar von WannaBePCFreak ,

Wie würde das denn dann genau funktionieren, dass alle 8 Kerne aktiviert werden? 

Und wo ist das bios genau, da muss ich ja noch alles durchsuchen :p wenn du lust und zeit hättest könntest du es ja nochmal nachschauen. Falls du antwortest, ich wäre erst heute abend wieder daheim, aber trotzdem vielen vielen Dank ;)

Kommentar von WannaBePCFreak ,

ahhhhhhh habe es gefunden also bei BIOSe 8er Serie und dann einfach das H87 Pro 4 version 2.20? das mit den Kernen könntest du mir dann nochmal Privat erklären vielleicht?

Kommentar von mistergl ,

Du kannst dich auch einfach in dem Forum dort anmelden und eine Frage öffnen. Die Biosoptionen heißen "All core Max Turbo".

Aber ja: du Kannst einfach das aktuellste nehmen.

http://www.jzelectronic.de/jz2/index.php

Unter Asrock Mainboards direkt der erste Eintrag.

Ok, wenn du willst meld dich, wenn du Hilfe beim Einstellen brauchst. Ist eigentlich ganz einfach. Einfach bei den CPU-Kernen überall die maximalen Multiplikator manuell einstellen. Also raus aus den Auto-EInstellungen.

Kommentar von mistergl ,

Edit: Natürlich kannst du es auch erstmal ohne Mob-Bios versuchen. Bei manchen Boards klappt "All core max Turbo" auch ohne Mod.

Antwort
von Afaloths, 30

generell solltest du zum übertakten nur die Z Chipsätze verwenden, da kannst du den Multi einstellen und am BCLK spielen, dann quickscopest alle noobs

kthx bye

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten