Frage von EvaaaChan, 60

Kann man mit der Olympus OM-D E-M10 andere Video-Formate, als in MOV speichern?

Hallo liebe Community,

ich möchte mit der meiner Olympus gerne Speedpaintings machen. Dafür möchte ich gerne die Video Dateien in einem anderen Format, als MOV speichern können, da die Konvertierung sehr lange dauert und der Bildqualität schadet. Ich habe stundenlang gegoogelt und finde dazu nichts. Nicht mal in der Bedienungsanleitung finde ich was.

Naja entweder geht es einfach nicht, oder ich bin zu blöd die Lösung zu finden. Vlt kann mir ja jemand von euch helfen?

Danke schonmal im Voraus :)

Antwort
von herja, 39

Hi,

das steht in deiner Bedienungsanleitung Seite 68. https://www.olympus.de/site/rmt/media/consumer/pim/\_manuals\_ss2014\_/E-M10\_MA...

Du kannst Full-HD 1920×1080 in MOV in MPEG-4 AVC/H.264

oder in HD 1280×720, in SD 640×480 in AVI in Motion JPEG aufnehmen.

Entscheidend ist nicht das Video-Container-Format (MOV oder AVI, sondern immer der verwendete Video-Codec (H.264 oder Motion JPEG)

Mit xMediaRecode kann man ganz schnell den Video-Container von MOV in MP4 wechseln ohne die Kodierung des Videos zu verändern.

Hier eine kleine Beschreibung von xMediaRecode: http://www.netzwelt.de/news/80805-anleitung-videos-umwandeln-xmedia-recode.html

Antwort
von randomuser20, 35

Also bei meiner sony kann man das in den Einstellungen ganz Easy auswählen. Klick dich doch mal zwischen die Einstellungen. Normalerweise sollte es mindestens MP4 oder sowas geben.

Kommentar von EvaaaChan ,

Das habe ich schon gemacht, aber ich kann nix finden :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community