Frage von Australialiker, 68

kann man mit der Kamera "Konica Minolta diamage z6 Sterne fotografieren ?

Antwort
von MetalMaik, 46

Hab mir mal die Daten der Kamera angeschaut. Damit kannst Du sicherlich keine Sterne fotografieren. Sie ist sehr lichtschwach, sie soll ziemlich stark rauschen (und das für Verhältnisse von 2005), im Weitwinkel (30mm) sehr stark verzeichnen und die längste Belichtungszeit beträgt 4 Sekunden. Am Tag kannst Du damit sicherlich ganz ordentliche Bilder machen. Bei Dämmerung und erst recht Nachts, wirst Du aber wahrscheinlich nur sehr verrauschte Bilder machen können.

Sterne fotografieren ist auch mit aktuellen DSLRs nicht so ganz einfach. Du brauchst dafür auf jeden Fall ein Stativ, eine Kamera mit gutem Rauschverhalten, auch bei höheren ISO Werten und ein lichtstarkes Objektiv.

Ich heng mal ein Sternenfoto und eine andere Nachtaufnahme (ohne Sterne) von mir dran (ein HDR aus vier Langzeitbelichtungen). Kamera: Canon 6D, Objektiv: EF 16-25 f/2.8L II USM


Kommentar von MetalMaik ,

Um die Sterne so hell, wie auf dem ersten Bild, zu bekommen, mußte ich das Bild 13 Sekunden belichten, bei ISO 1600 und Blende f/2.8. Und das mit einer 6D, die schon eine sehr gute Kamera für Nachtaufnahmen ist. Es gibt noch sehr viel aufwendigere Sternenfotos, die werden dann meistens aus sehr vielen Einzelaufnahmen und mit speziellen "Stacking"- Programmen erstellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten