Frage von LundL, 49

Kann man mit der Fachhochschulreife in Gestaltung, Psychologie studieren?

Ich bin gerade dabei meine Fachhochschulreife in Gestaltung zu absolvieren und wollte wissen ob ich danach Psychologie studieren kann. Mit freundlichen Grüßen LundL😋

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Psychologie, 20

Hi,

mal abgesehen von der Zulassungsvoraussetzung, die meines Erachtens die Allg. Hochschulreife ist, gibt es eine weitere: nämlich den Notendurchschnitt.

Ob das an Fernunis auch so ist, kann ich nicht 100%ig sagen. Dort werden aber meist Studiengänge in Wirtschaftspsychologie angeboten.

Eine Alternative wären auch psychologische Berufe, die auf anderem Wege erreichbar wären, die aber weder von der Qualität, noch von den Perspektiven beurteilen kann: Heilpraktiker Psychologie, Traumapsychologie - ist aber eher eine Fortbildung, bzw. eine eingeschränkte Ausbildung zum Traumaberater etc.

LG

Buddhishi

Antwort
von Gehirnzellen, 23

Psychologie kannst du fast ausschließlich an Universitäten studieren und dafür brauchst du in den meisten Fällen die allgemeine Hochschulreife. Eine Ausnahme wären zum Beispiel Unis in Hesse an denen man auch mit Fachabitur studieren kann.

Antwort
von Pudelwohl3, 32

Für Psychologie brauchst Du eine allgemeine Hochschulreife.

Antwort
von Spockyle, 27

Ne Freundin von mir hat Kunsttherapie studiert, auch mit Fachhochschulreife und arbeitet jetzt an einer Psychosomatischen Klinik. Aber richtig Psychologie kann man, soweit ich weiß, nur mit allgemeiner Hochschulreife machen.

Antwort
von KarmaUndercover, 33

Mit einem Fachabi eher nicht. Wenn du aber das 13. Jahr machst und dein allgemeines ABI hast, dann ist es dir freigestellt, an welcher Uni du studieren willst, also auch Psychologie.

Antwort
von Kamikaze69, 29

Für Psychologie zu Studieren reicht das aus. Oder mach Abitur und lern Medizin da kannst du mehr Geld machen. Als Arzt darfst du auch Gutachten erstellen und damit kannst du richtig gut Geld verdienen. 

Kommentar von MindShift ,

Wie kommst du jetzt auf Arzt, wenn er/sie Psychologie studieren will? Man kann als Psychologe auch viel Geld verdienen

Kommentar von Kamikaze69 ,

Wie auf Arzt?  Ist doch logich weil das Studium kürzer ist und als Arzt verdient man mehr. Ich weis das aus Erfahrung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten