kann man mit dem Taschenrechner mit hohen Potenzen rechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Beispiel zeigt, dass es Aufgaben gibt, bei denen man auch vorher ein wenig denken muss, wenn der TR evtl. kein Ergebnis mehr liefert.

Bei gleicher Basis, im Beispiel die Zahl 10, greift nämlich das Potenzgesetz welches besagt, dass man dann zuerst mal die Hochzahlen addieren kann, und das ist bei  23  und  -19  einfach zu erledigen.

6,220 * 6,220 liefert der TR :   6,22 * 6,22 = 38,6884

Was dann noch bleibt bedeutet, das Komma ist ganz einfach zu verschieben, in Deinem Fall um 23 + (-19) = 4 Stellen nach rechts, und siehe da, bis jemand in seinen TR die blöden Hochzahlen eingegeben hat, schreibst Du schon das Ergebnis 

         386884

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den taschenrechner an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?