Frage von Rebekka130499, 34

Kann man mit dem Fachabitur und ohne Studium trotzdem etwas in Richtung Lehramt machen, also etwas was dem Lehrer sein nahe kommt?

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 25

Du kannst z.B. Sozialpädagogik studieren. Sozialpädagogen werden auch häufig an Schulen, insbesondere an Ganztagsschulen, eingesetzt.

Besondere Regeln gelten in Hessen. Manche Bachelorstudiengänge, welche Lehramtsfächern entsprechen, sind dort mit FHR an Unis studierbar. In Hessen erlangt man mit der Zwischenprüfung im Bachelorstudiengang die fachgebundene Hochschulreife (nicht Fachhochschulreife !) und man kann sich dann damit in die Lehramtstudiengänge umschreiben. Der Förderungsauschluss beim BäFög für Zweitstudiengänge dürfte dann ebenfalls nicht greifen, da man ja nach der Zwischenprüfung noch kein Studium abgeschlossen hat. (?)

Kommentar von Kristall08 ,

Das ist nicht ganz korrekt. Man erwirbt die Fachgebundene Hochschulreife nach Abschluss des Bachelorstudiums an der FH. Zwischenprüfung galt für die alten Diplom- oder Magister-Studiengänge.

[...] wer das Grundstudium in einem Fachhochschulstudiengang oder einen vergleichbaren Studienabschnitt abgeschlossen hat, kann die  fachgebundene Hochschulreife durch die Hochschule feststellen lassen, bei der man sich bewirbt.

https://www.uni-giessen.de/studium/bewerbung/voraussetzungen/hzb/fachgebundene-h...

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 23

Berufsschullehrer für ein technisches Fach.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 34

Du kannst bei entsprechendem Interesse Diakon und Religionslehrer werden. Einer meiner Freunde ist katholischer Diakon und unterrichtet Religion an mehreren Schulen, ohne dass er je studiert hat.. Abitur/Fachabi hat er auch nicht. Er absolvierte nach der Hauptschule eine handwerkliche Ausbildung, holte die Mittlere Reife nach & hat dann über pastorale-theologische Kurse die Diakonsausbildung mit Zusatzkursen für Religionslehre abgeschlossen. Seitdem unterrichtet er, wobei er neben der Schule auch viel in der Kirche und in der PFarrgemeinde allgemein tätig ist!

Das wäre die einzige mir bekannte Möglichkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community