Frage von gruenblaurot, 58

Kann man mit dem CAD CATIA auch als Produktdesigner arbeiten?

Hintergrund: ich bin Designerin und möchte nun ein CAD Programm lernen. Ich würde CATIA dem AutoCAD 2D (womit der Kurs beginnt) vorziehen. Allerdings hoffe ich damit dann auch im Bereich Interior Design und Produktdesign tätig sein zu können. Wisst ihr ob das möglich ist?

Antwort
von MightyM01, 27

wie schon von Ve0ri0tas geschrieben ist Catia ein sehr mächtiges High-End-CAD. es existieren etwa 160 unterschiedliche Module (Workbenches) für die unterschiedlichsten Anwendungen. von Gebrauchsgütern, Textildesign, Machinenbau, Schiffsbau, Luft- und Raumfahrt, Architektur und Bauwesen, Bergbau, uvm. die den kompletten Produktlebenszyklus abdecken können. Produktdesign ist da natürlich auch ein bereich der gut abgedeckt ist.

aber zu deiner konkreten Frage. bereits mit einer Standardkonfiguration kann mann da in Sachen Produktdesign viel machen. zudem ist der wechsel von Catia zu einem der anderen High-End-CADs nicht mehr ganz so mühevoll. 

Antwort
von Ve0ri0tas, 24

Catia ist ziemlich mächtig und kann in der jeweiligen Ausbaustufe genau das was du brauchst (ggf auch den Energieverbrauch einer Hummel im rückwärtsflug berechnen).

Das was du brauchst ist ein guter 3D Sketcher nehme ich mal an und genau den hat catia! Ist nur eine Kostenfrage!

Kommentar von Ve0ri0tas ,

Und nur eine persönliche Meinung AutoCAD2D spitze AutoCAD3D komplette Katastrophe.

Antwort
von Troidatoi, 38

Ganz vorsichtig sage ich nein.Mit Catia V5 konstruierst du Flaechen, welche fuer Design Development  nicht von Bedeutung waere!

Kommentar von gruenblaurot ,

ok, aber wenn man Auto CAD lernt muss man auch mit Auto CAD 2D anfangen bevor man zu 3D geht... ist das gleiche, oder?

Kommentar von Troidatoi ,

Da muss ich leider pssen,, moecht keine falsche Aussage machen. Habe nur Catia V5 gelernt, undkeine Auto Cad.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten