Frage von DBKai, 12

Kann man mit bösen Menschen zusammen arbeiten?

Wenn einem ein Mensch von Beginn an feindlich begegnet... kann man mit dem überhaupt zusammen arbeiten? Hat das überhaupt eine Zukunft oder kann man das gleich vergessen?

Und wenn man mit ihnen zusammen arbeiten kann - wie genau soll das gehen?

Antwort
von KadessaMepha, 9

Es geht schon solange beide erwachsen genug sind und nicht extra Öl ins Feuer gießen. Dann spricht man halt nicht mehr als das Nötigste miteinander usw. Man muss sich nicht privat mit denen verstehen. 

Kommentar von DBKai ,

Ja - wenn diese Reife mal erreicht ist, geht es... aber so weit ist auch noch nicht jeder... also bleibt es weiterhin öfters mal etwas anstrengend... wenn bestimmte Leute ständig absichtlich Streit suchen... und Streitsituationen erschaffen.

Antwort
von Froid19, 7

Ich denke niemand ist von Grund auf böse. Man gibt sich nur anders und steht sich anders gegenüber.

Man würde diesen Menschen während der Zusammenarbeit besser kennen lernen und sich am Ende vielleicht sogar gut verstehen.

Ausser es ist ein Psychopath o.ä., aber dann hast du andere Probleme.

Kommentar von DBKai ,

Ja - das stimmt sicherlich.

Es gibt wohl Leute, wo das möglich ist...

Aber es gibt auch Leute, wo das nicht so schnell geht und dann ist die Zeit bis es ev. mal so weit kommt, sehr sehr anstrengend...

Für mich ist das, was bei den Leuten da passiert ist ein kapitalismus-bedingter Vollschaden... die Verhalten sich nicht mehr normal und natürlich - sondern schon eher krankhaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten