Frage von nicermeiser, 611

Kann man mit abgerissen Auspuff 240km Strecke zurück fahren (siehe Bilder)?

Hallo GF Community, uns ist beim Ausparken gerade der Auspuff abgerissen (siehe Bilder) und wir müssen gleich 240km~ Autobahn Strecke fahren. Meine Frage lautet nun ob wir mit dem Abgerissen Auspuff zurück fahren können? Ob wir ihn anbinden müssen? Oder sogar in die Werkstatt müssen? MFG Nice

Antwort
von GravityZero, 524

Wenn er zu laut ist wird man dich sicher anhalten und dann ist erstmal Schluss, außerdem könnte er ganz abfallen und Schäden verursachen. Hochbinden ist das mindeste, am besten wäre es aber den ADAC o.ä zu rufen. Die haben normal das Equipment (Zwischenstück) um ihn zumindest temporär für die Fahrt wieder anständig zu befestigen.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 414

So weit es geht alle losen Teile abreißen aber richtig besser mehr als zu wenig  so das nichts abfallen und andere verletzen oder töten kann ,und nicht da liegen lassen mitnehmen nach Hause und dort richtig entsorgen dann neue Teile anbringen am besten so weit alles nicht schon auch so aussieht . und den Rest hochbinden mit dickem Draht oder Kabel dünnes oder  Lappen oder der gleichen brennen weg . Und regelmäßig auf festen Sitz achten besser eine Pause mehr als noch mehr Schrott auf der Strasse das dann im Radio  kommt Auspuff auf der A..  auf der Fahrbahn  . Usw. 

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 417

So kannst du auf gar keinen Fall herumfahren. Du riskierst, dass der Topf auf der Autobahn abfällt und andere gefährdet. Sollte dabei jemand verletzt werden, kommst du so bald aus dem Knast nicht wieder raus.

Antwort
von blackforestlady, 304

Damit solltest Du am Montag in die Werkstatt fahren um das machen zu lassen. Wenn der Mitten auf der Autobahn ganz abgeht, dann kannst Du überhaupt nicht mehr fahren und muss abgeschleppt werden.

Antwort
von derhandkuss, 355

Seid Ihr im ADAC? Dann nehmt Kontakt mit deren nächster Vertragswerkstatt auf. Die können Euch dort den Auspuff zumindest provisorisch befestigen (zum Beispiel durch kurzes Schweißen).

Antwort
von Havenari, 350

Abgesehen von der Unfallgefahr für nachfolgende Fahrzeuge, wenn ihr irgendwelche Teile verliert, will man auch nicht unbedingt, dass heiße Verbrennungsgase an einer anderen als der vorgesehenen Stelle ins Freie treten und fröhlich irgendwelche Bauteile zusammenschmurgeln. Ich tät's lassen.

Antwort
von peterobm, 472

mit Draht hochbinden. Heute wird keine Werkstatt offen haben. Nicht mit Höchstgeschwindigkeit nach Hause fahren.

Kommentar von pwohpwoh ,

So würde ich das auch machen, weil man das Donnern bei mäßiger Geschwindigkeit kaum hört.  Bin mit meinem Polo sogar in der Weise 350km nach Haus gefahren.

Antwort
von Herb3472, 527

Auf keinen Fall! Wenn der Auspuff oder der Auspufftopf herunterfällt, können nachfolgende Autos schwer zu Schaden kommen. Das Risiko von Verletzten oder Toten könnt Ihr nicht verantworten! Ruft die Pannenhilfe des ADAC bzw. Euren Automobilclub an!

Antwort
von Lexa1, 271

Versuche den mit stabilen Draht oder Schellen anzubinden. Wenn er nicht laut ist, sehe ich kein Problem.


Antwort
von Vando, 291

Sofern der Auspuff nur(!) aus seiner Aufhängung gerissen ist, kann man den mit etwas Feuerfestem wieder dran binden.

Ich frage mich nur, hat euer Endtopf keinen Ausgang? Und ist da mehr kaputt gegangen?

Antwort
von Alopezie, 252

Mach ihn irgendwie wieder Fest 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community