Frage von INEB5000, 33

Kann man mit 45 Demenz Haben Und wie hoch ist das risiko?

Antwort
von Oma1009, 15

Hallo INEB5000,

du machst dir Sorgen um deine Mama. 

Vielleicht hilft dir ein bisschen die Statistik in Deutschland:

Wenn du dir die Gesamtbevölkerung Deutschlands anschaust, 

sind im Alter von 60 und 64 Jahren 1 Prozent der Bevölkerung (also einer von hundert) betroffen,

im Alter von 75 bis 79 Jahren 7,5 Prozent (7 von hundert Leuten) erst betroffen,

zwischen 85 und 89 Jahren dann schon 22,5 Prozent und

ab dem 100. Lebensjahr sind es 40 Prozent (fast die Hälfte).

Da man heute viel mehr von dieser Krankheit weiß und darüber spricht, ist die Empfindlichkeit der Menschen und die Angst, dement zu sein, auch bei jüngeren Personen sehr groß. Die Zahl der Vierzigjährigen mit Demenz ist aber sehr gering und wird in Statistiken gar nicht erwähnt.

Es kann aber sein, dass durch großen Stress oder als Begleitsymptom einer Depression, einer Schilddrüsenstörung oder wegen mangelnder Durchblutung im Gehirn demenzähnliche Zustände auftreten.

Da die Demenz sich zunächst extrem langsam entwickelt, ist Zeit zum Beobachten, ob es schlimmer wird. Bei großer Angst sollte man einen Neurologen aufsuchen. 

Ich bin ja schon alt (72) und der Arzt nannte die von mir gefühlte Demenz dann netterweise "Pseudodemenz". Ich erlebe aber mit einer kleiner Genugtuung auch oft, dass meine Töchter ganz schön viel in der Hektik ihres Alltags vergessen.

Kommentar von Oma1009 ,

Die stressbedingte Demenz oder Demenz aus anderen Krankheits- Ursachen in jungen Jahren kann man immer behandeln.

Antwort
von Pemmaus, 18

Da es inzwischen erwiesen ist, dass Demenz auch genetisch bedingt sein KANN, kann man durchaus auch schon mit 45 Demenz haben, bzw. die Anfänge davon spüren.

Aber nicht alles, was wie (Alters-)Demenz aussieht, ist auch welche. Es können sich auch andere mehr oder minder schwerwiegende (Hirn-)Erkrankungen hinter entsprechenden Symptomen verstecken. Diese können dann behandelt werden.

Antwort
von Gastnr007, 23

wenn du es hast, brauchen wir es dir ja nicht sagen ;) :D

merk dir einfach mal 327 bis morgen früh und versuche ich an die Zahl zu erinnern :D

Kommentar von ReverserK ,

furchtbares Beispiel bei der Arbeit und Erledigungen die ein 45 jähriger hat ist das wahrscheinlich das er das vergessen wird

Kommentar von Gastnr007 ,

er kann sich ja ne Eselsbrücke bauen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten