Frage von beyzaaaaaa, 59

Kann man mit 18 ausziehen ohne Erlaubnis der Eltern?

Mich würd es mal interessieren ob ich einfach so wenn ich 18 bin ausziehen darf obwohl meine Eltern es mir strengstens verbieten ? Sagen wir mal ich bin 18 und schleiche mich so zu sagen aus dem Haus mit Koffern und nehme zum Beispiel einen Taxi, such mir einen Job und versuche irgendwie mein Leben selber auf die beine zu stellen ! Könnten meine Eltern mich dann aufspüren und mich dazu zwingen bei Ihnen zu leben (mich einsperren)??

Antwort
von Nordseefan, 11

Kannst du gerne machen.

Solltest halt in der Lage sein, dein Leben zu finanzieren und sonst auf die Reihe zu bekommen.

Solange du dich ans Gesetzt hältst kannst du mit 18 tun und lassen was du willst und musst nicht mehr das tun was Mama und Papa sagen.

Antwort
von teafferman, 7

Na na.

Du hast sehr naive Vorstellungen vom Arbeitsleben. Denn tatsächlich solltest Du erst mal einen Job haben, mit dem Du Deinen Unterhalt bestreiten kannst. Was heute absolut nicht mehr so leicht ist. 

Wenn Du dann ausziehst bist Du weg. Fertig. 

So lange Du aber noch auf irgendwelche finanzielle Unterstützung angewiesen bist, wird Dir keine staatliche Stelle einen Cent gewähren, können Deine Eltern für Dich aufkommen, erklären sie dieser Stelle gegenüber, dass Du bei ihnen ja wohnen und leben kannst. 

Denn im Bedarfsfall sind Deine Eltern zwar verpflichtet, bis zur Vollendung Deines 25. Lebensjahres für Dich aufzukommen so lange Du es nicht selbst kannst

ABER

sie können diese einforderbare Leistung in Sachleistungen erbringen, also Zur-Verfügung-Stellung angemessenen Wohnraums, Kleidung und Ernährung. 

Natürlich bist Du volljährig. Aber wovon bitte willst Du leben? Und wo? 

Antwort
von Drachenkind2013, 37

Mit 18 kannst du machen, was du willst, du musst dich noch nichteinmal rausschleichen.

Mit einer Einschränkung: Wenn du deinen Lebensunterhalt selbst bestreiten kannst. Solltest du auf die Unterstützung deiner Eltern angewiesen sein, gelten andere Bedingungen, aber scheinbar hast du schon einen Plan.

Antwort
von Peppi26, 31

Nein, aber ohne Wohnung keinen Job und ohne Job keine Wohnung! Ohne Geld funktioniert dein Plan nicht und der Staat würde dich definitiv nach hause schicken!

Antwort
von JamesMontgomery, 29

Klar darfst du mit 18 ausziehen, allerdings musst du dann auch selber dafür sorgen, wie du über die Runden kommst.

Antwort
von xxbromasterxx, 24

Ja natürlich kannst du ohne erlaubniss Ausziehen.

lg Peter

Antwort
von paywin, 22

Du kannst mit 18 machen was du willst

Antwort
von Zumverzweifeln, 32

Nein! 

Antwort
von AnnnaNymous, 32

Mit 18 bist Du volljährig. Deine Eltern können Dich nicht festhalten. Einsperren wäre Freiheitsberaubung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community