Frage von Vordenkerin, 54

Kann man mit 17 schon einen Herzinfarkt haben oder sind es chronische Schmerzen?

Nach einer Weißheitszahn-OP heißt es ja schonen. Bin jetzt am dritten Tag zum Zahnarzt gegangen und zuhause hab ich gedacht,dass es so schlimm ja nicht mehr ist. Der Schmerz ist halt noch ein bisschen da und ich spüre noch,dass meine Mundöffnunung eingeschränkt ist. Sonst geht's ging's mir eigentlich gut. Ich singe meistens aus Langeweile und bewege mich dann irgendwie viel und saß gerade auch wieder etwas länger und dann hab ich auf einmal einen starken Schmerz Im Brust-Bauch-und Rückenbereich bemerkt und meine Dinge aufgehört und kurz still gesessen und mich ins Bett gelegt. Habe heute mehr als gestern geschafft zu essen und bin die Schmerztabletten auch noch.

Wenn ich im Bett liege bin ich irgendwie entspannter,aber seitdem ich gerade diesen plötzlichen Schmerz gespürt habe fühlt sich mein Bauch komisch an. Davor hatte ich auch manchmal plötzlich Schmerzen im Bauch und musste dann kurz aufhören zu atmen und dann schnell ausatmen. Das liegt schon länger zurück. Irgendwie hab ich Angst,dass etwas mit mir nicht stimmt. Ich hatte auch mal über 1 Jahr Bulimie und Phasen der Anorexia Nervosa (Magersucht). Ich möchte nicht so gerne zum Arzt,da das keiner weiß und ich Angst habe,dass irgendwas schlimmes ist ...oder vielleicht ist ja gar nichts und das gehört einfach zum Leben und es sind nur chronische Schmerzen ?

Außerdem bin ich weder über-noch untergewichtig und mache auch regelmäßig Sport und ernähre mich gesund.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Windlicht2015, 28

Auch wenn du dich jetzt normal ernährst, kann es sein, dass die zurückliegende Bulimie deinem Körper mehr geschadet hat, als du denkst! Gehe zur Sicherheit mal zum Arzt und lasse dich durchchecken, auch Blutwerte und die Kaliumwerte!  Wenn deine Schmerzen intensiver werden, fahre ins Krankenhaus oder rufe den Notarzt! Verschweige aber nicht, dass du eine Essstörung hast!

Kommentar von Vordenkerin ,

Ich hatte die Essstörung,hatte

Kommentar von Windlicht2015 ,

Ok, hattest!
Will dir keine Angst machen, habe meine 16-jährige Tochter verloren, durch Herzversagen( Kaliummangel)
Darum mein Rat, zum Arzt zu gehen.
Meine Tochter wollte am nächsten Morgen zum Arzt gehen, für sie war es 12 Stunden zu spät.

Kommentar von Vordenkerin ,

Mein Beileid. Ich lebe ja noch. Und es muss ja nicht sein,dass ich einen Kaliummangel hab,vielleicht kann man das ja irgendwie durch die Nahrung decken.

Antwort
von freakergteaker, 15

Wenn man eine Herzinfarkt hat würdes du nicht mal mehr nem Meter laufen du würdes dann sofort umkippen

Antwort
von TorDerSchatten, 26

Herzinfarkt entsteht durch ein verstopftes Gefäß. Du bist zu jung, als daß du so viel Plaque in deinen Gefässen hättest.

Es ist was anderes, möglicherweise eine Verspannung oder orthopädisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community