Frage von KaRaTe5, 40

Kann man mit 17 noch ein Stück wachsen?

Hallo Leute ich bin ein junge und 17 Jahre alt. Ich wollte fragen ob sich die wachstumsfugen schneller schließen, falls.man sich oft Selbstbefridigt? Außerdem wollte ich noch fragen ob sich anhand von Bartwuchs erkennen lässt ob man noch wächst. Mein Gedanke dazu ist das nach SB neues Sperma produziert wird was dazu führt das mehr Testosteron produziert wird und Dan das Testosteron zu mehr Bartwuchs bzw zum verschluss der wachstumsfigen führt? Danke für eure Verbesserung und für alle Antworten.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Größe & Wachstum, 6

Hallo!

Ich wollte fragen ob sich die wachstumsfugen schneller schließen, falls.man sich oft Selbstbefridigt? 

Nein. dann wären auch einige die hier permanent Fragen zum Thema S B  stellen nur 1 Meter groß.

Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch  an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. Ausnahmen mit Schüben bis 24 sind belegt.

Alles Gute.

Antwort
von Michaeloe, 16

In der Regel ist nach dem vierten Tag ne Ladung Sperma fällig , und Bartwuchs das ist Genetisch bedingt . Schau dir deinen Vater an so siehst du wie es später bei Aussehn könnte .

Antwort
von Shyrou, 15

Man wächst bis 21.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community