Frage von Reiter132, 162

Kann man mit 16 Anzeige machen?

Also da ist so ein Typ der geht auf meine Schule und wir haben erst so auf insta geschrieben und dann auch auf WhatsApp halt alles normal und nach ein paar Wochen hat er mich halt Sachen über Sex gefragt und da habe ich ihm auch geantwortet weil ich halt dachte das wäre normal und so ...und dann aufeinmal wollze er f+ mit mir haben und ich habe Nein gesagt und dann wurde der richtig sauer und so und meinte ich soll ihm ein Bild schicken sonst zeigt er meine Chats auf der Schule rum und ja ....das habe ich auch dann gemacht ...(ich weiß selber das es dumm war )...und dann hat er meine Nummer weitergeschickz und das Bild und dann habe ich immer anrufe bekommen von unbekannt und mich haben viele angeschrieben und so und ja ...dann habe ich halt mit ihm geschrieben und der meinte er hört erst auf wenn ich mit ihm ficke und das ist für mich Erpressung und deswegen will ich zur Polizei aber ich will meinen Eltern nix sagen. Ist das möglich ...Ich habe auch die Screenshots vom Chat Bitte helft mit 😪

Antwort
von FuHuFu, 35

Ich denke, Du musst zur Polizei. Du solltest alles sichern, was Du hast. Nicknames / Accountnames (Skype), Telefonnummern (WhatsApp). Du solltest auch alle Chatprotokolle ausdrucken. Dann kannst Du damit zur Polizei gehen. Die Polizei wird das zwar diskret behandeln, aber garantieren, dass Deine Eltern  nichts erfahren kann sie Dir nicht.

Unbedingt den Erpresser auf allen Kanälen blocken (Whatsapp) oder Ignore setzen (Skype). Auf keine Forderung des Erpressers eingehen. Du brauchst nicht denken, dass er aufhören würde, wenn Du Dich mit ihm treffen würdest.

Wenn Du nicht direkt zur Polizei willst. Kannst Du Dich auvh an das Bündnis gegen Cybermobbing wenden (http://www.buendnis-gegen-cybermobbing.de/index.php?id=136) Die haben qualifizierte Berater in allen Regionen Deutschlands und helfen Dir, die Strafanzeige richtig zu formulieren (das würde allerdings die Polizei auch tun) und Dich gegen weitere Erpressungsversuche zur Wehr zu setzen.

Antwort
von Schlauerfuchs, 24

Ja Du kannst die Anzeige machen ,den Chat ausdrucken und bei der Polizei od Staatsanwaltschaft abgeben ,bzw dort hinschicken.

Schreibe einfach dazu ,dass Du Dich aus laienhafter Sicht genötigt fühlst und Du um Prüfung bittest ob eine Straftat vorliegt und als Anlage dem Chatinhalt beifügen.

Antwort
von Jewi14, 71

Es hört sich für mich so an, als ob tatsächlich die Polizei dafür zuständig ist. Eine Anzeige ist auch mit 16 Jahre möglich, dennoch solltest du deine Eltern einweihen. Es gibt genug Gangster, die es auf unerfahrene Minderjährige abgesehen haben und dieses ausnutzen. Deswegen muss man sich nicht schämen.

PS: Für (möchtegern-)Juristen: Zwischen Strafanzeige und Strafantrag gibt es einen Unterschied

Antwort
von Ini67, 27

Du solltest Dich unbedingt an Deine Eltern und Deinen Vertrauenslehrer wenden. Dem Typen muss das Handwerk gelegt werden. Steh halt dazu, dass da Mist gelaufen ist aber das hört nie auf, wenn Du nicht massiv dagegen vor gehst.

Viele Schulen haben inzwischen auch speziell dafür geschulte Lehrer. Du bist mit Sicherheit kein Einzelfall.

Zur Polizei muss das auf jeden Fall aber Du musst das ja nicht alleine durchstehen.

Alles Gute!

Antwort
von Maro95, 61

Du kannst natürlich auch mit 16 eine Anzeige gegen diesen Jungen erstatten, dafür gibt es kein Mindestalter.

Der Sachverhalt stellt sich, so wie du ihn schilderst auch als strafrechtlich relevant dar, u.a. wegen § 201a StGB und mindestens zweier Nötigungen (§ 240 StGB), einmal wegen des Fotos und nun wegen des geforderten Geschlechtsverkehrs.

Letzteres kann sich übrigens bereits als besonders schwerer Fall der Nötigung darstellen - eine Straftat, für die ausschließlich Freiheitsstrafen vorgesehen sind!

Deine Eltern werden und sollten es früher oder später erfahren. Vor allem aber solltest du SEINE Eltern mal freundlich informieren, besonders seine Mutter ;)

Es gibt echt Jungs, die billig genug für solche Aktionen sind...

Antwort
von lavre1, 41

ja gehe damit zur Polizei, das ist der richtige weg!

Ich wünsche dir viel glück.

Kommentar von Reiter132 ,

geht das mit 16?

Kommentar von lavre1 ,

ja sicher!
die polizei muss auch minderjährigen leuten helfen

Antwort
von Dog79, 39

Tja, da du unter 18 bist erfahrens deine Eltern so oder so.... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community