Frage von pixxelgamer, 147

Kann man mit 1500€ monatlicher Gehalt gut leben?

Ich hab vor Grafikdesigner zu werden weils mein Traumjob is und er in der Zukunft populärer werden kann. Irgendwo stand halt "reich wird man davon nicht" aber meinen die das ernst oder ironisch von wegen "man kommt durch aber es ist echt nicht viel". Also da stand man verdient zwischen 1500-2500. Und ich hab als Jugendlicher halt überhaupt kp wv man monatlich so braucht zum leben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von christl10, 93

Es kommt doch ganz darauf an was für ein Lebenstandard du hast. Mit 1.500€ netto kommst Du nicht weit, aber als Single dürfte es reichen. Wenn Du vor hast nicht alleine zu leben und eine Familie zu gründen und evtl noch Kinder zu haben, dann reicht das auf keinem Fall, denn in der Regel fällt dann das Gehalt der Frau weg. Zumindest in den ersten 3 Jahren, wenn sonst keiner da ist der auf das Kind aufpaßt. Wir sind zu viert. 2 Kinder und zwei Erwachsene und brauchen 2.800€ netto im Monat incl. Kindergeld um über die Runden zu kommen. Das nur zur Info. 

Antwort
von snatchington, 80

Gehaltsangaben sind in der Regel immer Brutto, das heißt da werden die Abgaben für Steuern und Sozialversicherung noch abgezogen.

Bei einem Brutto von 1500Euro bleiben einem ledigen Arbeitnehmer (Steuerklasse1) in etwa noch 1000Euro Netto übrig. Für ein Anfängergehalt ganz okay, wenn man direkt nach der Ausbildung noch bei den Eltern wohnt. Wenn man aber Miete und Nebenkosten zahlen muss, vielleicht ein Auto hat und ab und zu auch noch etwas essen und trinken will, dann könnte es schon ordentlich knapp werden.

Antwort
von Geisterstunde, 91

Brutto oder netto? Wenn netto,dann reicht es.

Kommentar von pixxelgamer ,

Ähhh... Warte Netto is mit Steuern und so oder? :D kp.

Kommentar von noerm ,

Brutto ist mit Steuern, Netto ohne - also das was du am Ende ausbezahlt bekommst.

Antwort
von TreudoofeTomate, 91

Ja, kann man. Man kann sogar locker monatlich 500 EUR sparen.

Kommentar von pixxelgamer ,

Danke, ich hatte etwas bedenken.

Kommentar von christl10 ,

Sparen kann man nur, wenn man keine Miete zahlen muss und noch zu Hause wohnt, sonst wird es ganz schön eng mit 1.500€!

Antwort
von hamburgerjung69, 83

Im Grunde kannste mit 5-600€ im Monat überleben.

Kommentar von noerm ,

das kostet ja miete schon allein (wenn man glück hat)

Kommentar von hamburgerjung69 ,

In der Vorstadt kommt man mit 2-300€ Miete aus

Kommentar von noerm ,

Wow, das is ja günstig bei euch. Dafür bekommt man in Berlin nicht mal ein WG-Zimmer

Kommentar von christl10 ,

Bei uns zahlt man für eine kleine Wohnung 500€ + 150€ NK. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten