Frage von xykimyx, 81

Kann man mit 14 wirklich lieben?

Kann man mit 14 wirklich lieben obwohl man noch so jung ist? Ich verspüre momentan etwas tieferes als "verliebt sein" und würde gerne eure Meinung hören.
Dumme Kommentare könnt ihr euch sparen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von knallpilz, 20

Warum sollte das nicht möglich sein?

Viele Erwachsene sind vielleicht eingebildet und trauen das Jugendlichen, Kindern oder anderen nichtmenschlichen Wesen nicht zu, weil sie es selber in dem Alter nicht erlebt haben, oder vielleicht sogar noch so allumfassend empfunden haben, dass es ihnen damals nicht als etwas besonderes erschien.


Liebe ist auch keine feste Kategorie, die genau Abgrenzungen zu "verliebt sein" "mögen" oder "verknallt sein" hat. Das ist alles dasselbe in unterschiedlicher Intensität. Liebe ist eine Verbindung zu einem anderen Menschen, die man spürt. Wie stark diese Verbindung ist oder wie sehr sie spürbar ist, lässt sich nun mal nicht messen. Genausowenig wie sich messen lässt, wie gut sich jemand fühlt oder wie doll jemand an Gott glaubt. Einer mag sagen "Mir geht's super!", ein anderer sagt "Mir geht's ganz gut", obwohl es dem ersten vielleicht gar nicht besser geht (wenn man das messen oder vergleihen könnte). Er drückt sich einfach anders aus oder interpretiert seine Gefühlswelt anders. Vielleicht hat er auch dadurch andere Maßstäbe, dass er viel öfter gute Laune hat als andere und es deshalb als weniger besonders empfindet.

Man kann natürlich Unterscheidungen treffen zwischen Liebe zwischen Freunden, Geschwisterliebe oder romantischer Liebe, die mit körperlicher Sehnsucht einhergeht, aber alle drei Sachen bezeichnen eben diese spürbare Verbundenheit zwischen zwei oder mehr Menschen. Beim einen kommt dann vielleicht noch hinzu, dass man die Person zusätzlich noch f**ken will. :D
Abgesehen davon, kann ich mich einem Freund genauso verbunden fühlen wie einem Liebhaber, einem Vater oder einer Schwester.

Kurz gesagt: Wenn du der Meinung bist, es ist Liebe, dann ist es auch Liebe.
Genau wie bei der guten Laune. Wenn du das Gefühl hast, dich gut zu fühlen, dann ist es auch so. Das ist eben eins dieser Dinge, wo Einbildung und Realität dasselbe sind.

Die Frage sollte auch gar nicht sein, ob andere 14-jährige lieben können, sondern, ob du das kannst. Und wenn du sagst, dass du etwas spürst, wofür "verliebt sein" deiner Meinung nach ein zu schwacher Ausdruck ist, dann kann das sein, dass du "verliebt sein" schon benutzt, wenn einer zu dir freundlich ist, es kann sein, dass du "verliebt sein" erst dann benutzt, wenn du schon unsterblich verfallen bist und jetzt eine Form von Liebe empfindest, die niemand zuvor je erfahren hat...wer weiß das. Das können weder wir beurteilen noch du. 

Du kannst nichts machen außer empfinden, was du eben empfindest und versuchen, Worte dafür zu finden, die deiner Ansicht nach zu dem Gefühl passen. Aber was du genau empfindest, kann keiner tatsächlich nachvollziehen, auch wenn er dasselbe Wort verwendet wie du.

Soll heißen: Du sagst es ist mehr als nur verliebt sein, also ist es auch mehr als nur verliebt sein. Worauf es ankommt ist, was das Gefühl mit dir macht und wozu es dich bewegt. Nicht, wie du es nennst. Deine Frage hast du demnach schon selbst beantwortet. :)
Ob du später mal noch intensiver empfindest als jetzt, ändert nichts daran, wie es sich jetzt anfühlt und was es jetzt bedeutet.

Antwort
von N3kr0One, 24

Ich denke nicht, fast jeder empfindet sein "verliebt sein" oder "schwärmen" gleich als Liebe. Es sind ja auch starke Gefühle, aber dir fehlt einfach auch die Erfahrung. 
In meinen Augen entwickelt sich Liebe erst...dazu gehört (für mich) auch die Anziehung zueinander, obwohl das anfängliche kribbeln nicht mehr existiert.
Dazu gehört, dass man Zukunft miteinander plant, Streitigkeiten überwunden hat, Krisen gemeistert hat und zueinander gestanden hat, wenn der Partner einen gebraucht hat. Das kannst du noch gar nicht alles empfunden haben.
Es gibt zwar keinen Definierten Punkt ab wann verliebt in Liebe umschlägt, aber in ein paar Jahren, so denke ich, wirst du wissen, was ich meine.

Genieße trotzdem diese Zeit, sie ist mindestens genauso schön und kostbar.

Antwort
von FranziskaLydia, 14

Um aus eigener Erfahrung zu sprechen: jein :D

Ich bin als ich 14 war mit meinem ersten Freund zusammen gekommen. Anfangs war es eine Schwärmerei und natürlich war ich auch verknallt... Aber so richtig verliebt war ich glaube ich nie (obwohl wir fast 2 Jahre zusammen waren), das kam dann erst als ich ca. 17/18 war :)

Antwort
von Marox10, 10

Ich glaube es ist bei jedem anderst, keiner kann fühlen was du gerade fühlst deswegen kann hier denk ich auch keiner urteilen ob du jemanden liebst. :-)

Antwort
von Inosokope23, 36

Ja natürlich, ich hatte meine erste "Richtige" Freundin mit 13 :)

Antwort
von masonx, 34

Ich persönlich würde nein sagen, weil man in dem Alter noch andere Dinge im Kopf hat und nicht wirklich Ahnung davon hat. Man muss erst allgemeine Erfahrung sammeln, nicht nur im Thema Liebe. ☺️

Kommentar von Makk0 ,

Sehe ich genauso

Kommentar von Inosokope23 ,

Ja und was ist wenn man halt mal ein Mädchen im Kopf hat anstatt im Jungen Alter nur vor dem PC zu sitzen und irgend einen Müll zu machen.

Kommentar von masonx ,

Ich sage ja nicht, das sowas nicht geht, sondern Kinder bzw. Teenager noch nicht reif genug sind und von richtiger und wahrer Liebe zu reden. Verliebt sein hin oder her, das ist ja was normales und klar das man dann die jeweilige Person im Kopf hat, aber man sollte sich auf was wichtigeres konzentrieren

Kommentar von Inosokope23 ,

Ich bin mir sicher das 14 Jährige reif genug sind um eine Beziehung zu führen.

Kommentar von masonx ,

Dann haben wir zwei andere Ansichten

Antwort
von Kometenstaub, 32

Dumme Kommentare könnt ihr euch sparen.

-------------

Das kann man sich auch sparen :-(

Ich sehe es so:  die Eltern, Geschwister usw. kann man lieben.  Ansonsten ist es bie den ersten Freunden wohl eher, wie Du schon schreibst, ein verliebt sein.  Mit Magenkribbeln und allem drum und dran Eine tiefe, echte Liebe muss sich entwickeln und ich denke nicht, dass das mit 14 Jahren möglich ist.

Ich hoffe, dass das kein dummer Kommentar war.

Kommentar von xykimyx ,

Nein war es nicht, danke

Kommentar von Kometenstaub ,

Bitte :-)

Antwort
von bliblablupsi, 29

klar warum nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten