Frage von qwertzuiop2001, 171

Kann man mit 14 oder 15 Jahren einen Film FSK 16 im Kino ansehen ohne erwachsenenbegleitung?

Antwort
von feuerwehrfan, 61

Ich antworte mal auf Basis der Gesetze: Nein du kommst nicht rein. FSK ab 16 ist ab dem 16. Geburtstag, egal ob deine Eltern dabei sind oder nicht, egal ob sie es erlauben oder nicht. 

Antwort
von schwammi435634, 103

warum sollte ein film die Kennzeichnung "ab 16 Jahren" bekommen, wenn du ihn dann mit 14 oder 15 ohne Begleitung sehen kannst?? Erst denken, dann fragen

Antwort
von Sc0tt1, 38

Nein das geht nicht..
Das einzige was du machen könntest.. Kaufst dir Karten für nen anderen Film und gehst in den rein 😁
Das würde ich aber nich empfehlen.. Is ne Straftat

LG: Max

Kommentar von feuerwehrfan ,

Wenn ihr erwischt werdet,dann gibt es ein Hausverbot, eine Vertragsstrafe und eine Anzeige bei der Polizei und je nach Eltern auch Ärger zu Hause. Es finden auch unauffällige Kontrolle im Kinosaal statt.

Kommentar von Sc0tt1 ,

Hab doch gesagt dass das illegal ist ;)
Ich Habs bis jz noch nie gemacht.. Kenne aber welche die das gemacht habe

Antwort
von LuluMain, 64

diese frage kannst du dir wohl selbst beantworten

Antwort
von Felix196, 75

Kommt darauf an wie kompetent bzw. Inkompetent die Karten-Verkäuferin ist.

Antwort
von clemensw, 71

NEIN.

Lies JuschG 11: http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/__11.html

Ein Elternprivileg gibt es nur bei Filmen mit FSK 12. Ansonsten sind die FSK Freigaben verpflichtend. 

Die meisten Kinos nehmen die Altersprüfung sehr ernst - hier drohen dem Betreiber Strafen bis zu 50.000€!

Antwort
von MCFritty, 58

Nein, da doch sonst das FSK 16 sinnlos wäre...

Antwort
von turnmami, 76

Nein. Warum wäre sonst der Film ab 16?

Antwort
von tarik75861, 45

Weder noch. FSK 16 heißt du musst 16 Jahre alt sein. Selbst wenn deine Eltern mitkommen musst du 16 sein.

Und ab 16 gilt die Ausweispflicht in Deutschland, das heißt, wenn du in der Zukunft das Alter von 16 erreicht hast, musst du unbedingt den Personalausweis mitnehmen. Die Bestätigung der Eltern reicht nicht mehr aus.

Antwort
von priesterlein, 70

N e i n

Antwort
von PainFlow, 65

Ich greife hier einmal dazwischen damit du nicht ganz leer da stehst, ich würde mir ein Formular von den Eltern ausfüllen lassen und es versuchen denn oftmals ist die Erlaubnis per Schriftstück bei manchen Kinos möglich, am besten ein Elternteil geht mit bis zum Eingang und spricht noch einmal die ausdrückliche Erlaubnis aus.

Falls du das aber eher geheim über die Bühne gehen lassen willst versuche einfach dein Glück, und wenn sie nicht nach dem Ausweis fragen hast du Glück gehabt, du darfst den Fehler halt nicht machen wenn sie nach einem Schülerausweis zwecks Ermäßigungen fragen und diesen nicht zeigen.

Kommentar von qwertzuiop2001 ,

Meine Eltern erlauben es

Kommentar von qwertzuiop2001 ,

geht das mit einer schriftlichen bescheinigung

Kommentar von feuerwehrfan ,

ich greife auch mal dazwischen. Die einzige richtige Antwort ist in Deutschland und das Kino auf die Gesetze achten: Du kommst in einen Film ab 16 Jahren erst ab deinem 16. Geburtstag rein und keinen Tag früher rein, egal ob die Eltern dir eine Erlaubnis mitgeben oder sie dabei sind. 

Kommentar von PainFlow ,

Nein das stimmt nicht, du kommst auf jeden Fall mit deinen Eltern rein! Sie haben die Aufsichtspflicht und können das genehmigen!

Kommentar von kayo1548 ,

Natürlich können sie das - ändert aber am JuschG nichts und ändert auch nichts daran, dass der Betreiber hier eine Owi begeht und mit einer empfindlichen Geldstrafre rechnen muss.

Die einzige Altersfreigabe bei der die Anwesenheit der Eltern etwas ändert wäre FSK 12 - hier dürfen auch Kinder ab 6 rein, wenn sie von einer personensorgeberechtigten Person begleitet werden.

Nachlesen kannst du das unter §11 JuschG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten