Frage von hoabafroag, 44

Kann man mit 13 alleine in einen film ab 16 wenn der erziehungsberechtigte das erlaubt oder muss man jmd volljährigen dabei haben?

Antwort
von Kathyli88, 17

Weder mit noch ohne erziehungsberechtigten und ebenfalls nicht mit einer erlaubnis.

Denke logisch nach. Der film ist per jugendschutzgesetz ab 16 jahren freigegeben. Über ein gesetz kann man sich nicht hinwegsetzen. Deine eltern sind nicht befugt, dir einen film zu erlauben welches das gesetz untersagt. 

Das heißt nein, du darfst ihn nicht sehen. Über den sinn daran braucht man auch nicht diskutieren, weil das gesetz in DE nunmal so ist. Wenn du diesen film unbedingt sehen möchtest gibt es genug möglichkeiten. Entweder es interessiert niemanden an der kinokasse, oder du streamst ihn im inet.

Antwort
von priesterlein, 20

Nein, das Gesetz erlaubt dem Kinobetreiber nicht, 13jährige in einen Film ab 16 zu lassen. Auch Eltern können keine Gesetze aushebeln.

Falls du das nicht in Deutschland meinst, solltest du das schreiben.

Antwort
von MrHilfestellung, 22

Du kannst gar nicht rein.

Kommentar von KenanNexus ,

ah ok

Antwort
von OnkelSchorsch, 21

Das ist weder mit Erlaubnis noch mit Begleitung gestattet.

Antwort
von Hideaway, 15

Wenn du 13 bist, kommst du da nicht rein, egal, ob in Begleitung oder mit Zustimmung der Eltern.

Antwort
von dafee01, 11

Du kommst weder mit Erlaubnis noch mit Begleitung eines Volljährigen in diesen Film.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community