Frage von Hamster009, 35

Kann man mit 14 eine Woche beim bäcker als ferienjob arbeiten als hilfsjob und wie viel würde ich verdienen?

Bitte antwort

Antwort
von McBaumwolle, 11

Hi,

Voraussetzung für einen Job ist, dass die Einschränkungen des Jugendschutzgesetzes beachtet werden. Es regelt, wie viel und wie lange Jugendliche arbeiten dürfen. "Eltern sollten sich auf jeden Fall an diese sinnvollen Regelungen halten", sagt Erziehungsberaterin Dorothee Lappehsen-Lengler.

Kinder ab 13 Jahren dürfen Taschengeld aufbessern

Demnach dürfen Kinder bis zu einem Alter von 13 Jahren überhaupt nicht arbeiten, und auch ältere Jugendliche nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Schüler ab 13 dürfen ihr Taschengeld durch leichte Arbeiten aufbessern - Zeitungen austragen, Babysitten, Hilfe beim Einkaufen, Handreichungen beim Sport oder Nachhilfe geben sind erlaubt. Während der Schulzeit dürfen Kinder und Jugendliche maximal zwei Stunden pro Tag und nur zwischen acht Uhr morgens und sechs Uhr abends Geld verdienen.

Arbeiten in den Ferien ab 15 Jahren

Schüler ab 15 Jahren können dagegen bis zu vier Wochen im Jahr, also 20 Arbeitstage zu jeweils acht Stunden Ferienarbeit machen. Die Arbeitszeit muss zwischen sechs Uhr morgens und acht Uhr abends liegen.

Es gibt auch einige Ausnahmen: Im Bäckerhandwerk - nicht in Konditoreien - dürfen 16-Jährige um 5 Uhr anfangen, 17-Jährige um 4 Uhr. In der Landwirtschaft dürfen Jugendliche über 16 Jahre ab 5 Uhr oder bis 21 Uhr tätig sein. Im Gaststättengewerbe dürfen über 16-Jährige bis 22 Uhr arbeiten.

In künstlerischen Bereichen dürfen 14- oder 15-Jährige mit Erlaubnis des Jugendamtes auch bis 22 Uhr arbeiten. An Wochenenden und Feiertagen gilt, von einigen Ausnahmen abgesehen, ein Arbeitsverbot für Jugendliche.

Wenn Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren nicht mehr Vollzeit schulpflichtig sind, können sie bis zu acht Stunden täglich arbeiten, dürfen aber die Arbeitszeit von 40 Wochenstunden nicht überschreiten.

Quelle. T-Online.de

McBaumwolle
Quelle

Antwort
von keksrider, 13

kino

 eisdiele

stall

wären möglich

Antwort
von Lavendelelf, 5

Warum stellst du diese Frage immer wieder? Lese dir das Jugendarbeitsschutzgesetz durch, dann kennst du die exakte Antwort. Aber das schreibe ich dir hier nicht zum ersten mal ...

Kommentar von Hamster009 ,

KannSt du  es mir bitte noch einmal ausführlich erklären 

Kommentar von Lavendelelf ,

Lese dir hier die Antwort von McBaumwolle durch, da steht doch alles ausführlich drin! Ich würde mich nicht wundern wenn du ich hier nur veräppelst ...

Kommentar von Hamster009 ,

Also darf ich mit 14 beim bäcker ferienjob arbeiten 

Antwort
von NbaAmerika, 12

Ne glaub nicht soweit ich weiß erst ab 15 mit Einverständnis der Eltern

Kommentar von Lavendelelf ,

Falsch geglaubt. Ist das hier eine Ratestunde? Es gibt eine eindeutige Antwort und die gibt das Jugendarbeitsschutzgesetz. Wer das nicht kennt sollte hier nicht antworten.

Antwort
von KhushRaho, 13

Entschuldige bitte aber warum stellst du denn diese Frage so oft? Du hast schon soviele hilfreiche Antworten bekommen. Lg:)

Kommentar von Hamster009 ,

Ja weiß schon:)

Antwort
von 1900minga, 23

Nein.
Bäcker wird unter schwere Arbeit gezählt und man muss deswegen mind 16 Jahre alt sein

Kommentar von Hamster009 ,

Nein es ist erlaubt mit 14

Kommentar von 1900minga ,

Nein.
Du musst nämlich um 3-4 Uhr morgens aufstehen um zur Arbeit zu gehen.

Kommentar von Hamster009 ,

Ich muss ja nicht backen oder so sondern das ist ein hilfsjob für Jugendliche 

das hat mein freund auch gemacht ich muss ab 8.00 anfangen 

Kommentar von 1900minga ,

Das ist was anderes...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten