Frage von LightDyagami, 62

Kann man mir deswegen Punkte abziehen?

Wenn ich die Definitionsmenge so schreibe D=R/{} anstatt so D=R{}.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von poseidon42, 38

Wenn du schreibst:

D = R\{...} 

So bedeutet das " \ ", dass die Menge in Klammern von der Menge von R abgezogen werden (Analogie: Subtraktion "-"). Also als Beispiel:

B = { 1, 2 , 3 , 4} 

A = {0, 1, 3}

Dann ist:

C = B\A = { 1, 2 , 3 , 4} \ {0, 1, 3}   = {2, 4}

("B ohne A ist C")

Hingegen ist mir nicht klar, wieso ihr: D = R{} schreiben solltet, ich würde normalerweise sagen, da fehlt noch ein Operator.

Kommentar von LightDyagami ,

\*

wir gehen hier von einer normalform für die pq formel aus

Kommentar von poseidon42 ,

Ich habe mal eben gegooglet und es scheint als existiert kein solcher Mengenoperator "/ ". 

http://www.mathepedia.de/Mengenoperationen.aspx

Man könnte dir damit Punkte aufgrund nicht vorhandenen formalen Korrektheit abziehen. Ob es aber nun passiert oder nicht wirst du dann ja sehen.

Kommentar von LightDyagami ,

Trotzdem eine 1,7 bekommen^^

Kommentar von poseidon42 ,

Glückwunsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten