Kann man metalle in der Mikrowelle schmelzen sowie Zinn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf mikrowellen steht sogar drauf keine metallischen gegenstände rein stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mikrowelle arbeitet mit elektromagnetischen Feldenergien um somit Moleküle in Schwingung zu versetzen(Bewegte Moleküle erzeugen wärme). Wenn Metall z.B. ein kleines Stück Alufolie in die Mikrowelle legt entsteht ein Lichtbogen da mehrer Ampere anliegen und somit kann die Folie schmelzen. Größere Metalle werden meist nur heiß ohne zu schmelzen. Zu empfehlen ist es trotzdem nicht, da es der Mikrowelle nicht gut bekommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann gar keine Metalle in die Mikrowelle geben. Die ist dann sofort kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung