Frage von funky102, 45

Kann man meinen DSL Anschluss umbauen?

Hallo, Ich habe vor ein paar Tagen Post von einem Internetprovider bekommen, in der drin steht das man bei uns im Ort nun DSL mit bis zu 100Mbits bekommen kann. Das habe ich dann gleich mal per Online Verfügbarkeits-Check geprüft mit dem Ergebnis, das ich nur bis zu 50Mbits empfangen könnte. Als ich aber mal die Hausnummer meines Nachbarn (direkt auf der anderen Straßenseite) eingegeben habe sah ich das dieser volle 100Mbits empfangen könne. Nun habe ich mich ein wenig informiert woran das liegen könnte.

Eine Möglichkeit wäre wohl das wir an verschiedenen Verteilern angeschlossen sind. Was ich mir aber nicht vorstellen kann, da dieser auch nur maximal 30 Meter von uns entfernt steht.

Eine weitere Möglichkeit sol sein, dass die Leitung die in mein Haus führt zu schwach ist.

Nun ist also meine Frage ob man sich an einen anderen Verteiler anschließen lassen kann, bzw. die Leitung die in meins Haus führt gegen eine stärkere austauschen kann?

Ich freue mich auf eure antworten!

Antwort
von baindl, 15

Nun ist also meine Frage ob man sich an einen anderen Verteiler
anschließen lassen kann, bzw. die Leitung die in meins Haus führt gegen
eine stärkere austauschen kann?

Nein, es sei denn Du bist bereit einen hohen 5 stelligen Betrag anzulegen.

Für die Outdoor-DSLAMs fallen neben den einmaligen Investitionskosten
von 20.000 bis 25.000 € laufende Betriebskosten in Höhe von 5.000 bis
7.000 € pro Jahr an. Die elektronischen Komponenten und Rechner müssen nach ca. fünf Jahren ausgetauscht werden.

http://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/themen/breitband/akteure-projekte/konzep...

Selbst wenn Du diese Summe aufbringen kannst musst Du dann noch einen Provider finden der so ein Vorhaben umsetzt. Lohnt sich für niemanden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten