Frage von Hohnebergle, 45

Kann man mal die Tage 2-3 Wochen später bekommen?

Hätte sie vor 2 Wochen kriegen müssen. Ich nehme nicht die Pille, nur Kondome aber ich guck immer danach ob n Loch drin ist. Dazu muss ich sagen das ich am Anfang nach meiner vorherigen Periode sehr viel geschlechtsverkehr hatte. 2 Wochen lang vlt 4-5 mal am Tag und dadurch sogar unterleibschmerzen hatte.. Schlimme und tagelang. Jetzt bin ich 2 Wochen drüber.. Manchmal kriege ich unterleibschmerzen aber es ist noch nix gekommen. Stress hatte ich sehr viel da mich mein Freund verlassen hat in dem Monat. Und nächste Woche hab ich n Termin beim Frauenarzt. Ist es möglich das sie mal 3 Wochen zu spät kommen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode, Schwangerschaft, schwanger, 14

Ein Marken-Kondom in der passenden Größe ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

Aber schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Sollte deine Periode weiter auf sich warten lassen (was bei der zumeist unbegründeten Sorge um eine Schwangerschaft nicht unüblich ist), liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort
von putzfee1, 16

Dass die Periode sich verspätet, kann vielerlei Ursachen haben. Warte deinen Termin beim Frauenarzt ab, dann wirst du Genaueres wissen.

Unterleibsschmerzen sind jedenfalls kein Schwangerschaftsanzeichen und normalerweise bekommt man die auch nicht von Geschlechtsverkehr. Möglicherweise hast du eine Entzündung oder so. 

Kommentar von Hohnebergle ,

Nein damals war es ein Ziehen im Unterleib weiß glaube zu viel war für mich und zu fest. Und jetzt habe ich oft normale unterleibschmerzen aber sie kommen nicht 

Kommentar von putzfee1 ,

Wie gesagt, Unterleibsschmerzen sind kein Schwangerschaftsanzeichen. Der Frauenarzt wird schon feststellen, was dir fehlt.

Antwort
von Celine1107, 14

Zunächst mal wenn du dir sicher bist das das kondom keinen Schaden hatte oder verrutscht oder gerissen ist dann ist eine Schwangerschaft unwahrscheinlich. Wegen Stress kann es natürlich auch kommen, ich hatte meine Tage auch 2 Wochen zu spät bekommen und hab mir auch andauernd Stress gemacht. Geh zur Frauenärztin und sie kann dir bestimmt helfen. Wieso nimmst du nicht die Pille? Wenn man sie richtig einnimmt ist sie zu 99,9% sicher?
LG

Kommentar von Hohnebergle ,

Danke. Habe keinen Freund mehr also brauche ich sie nicht mehr. Wollte sie damals nicht nehmen wegen den ganzen Hormonen die da drin sind 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community