Frage von ingridshaus,

Kann man Majonaise auch ohne Eigelb machen?

Frage oben, aber ich habe Bedenken wegen des Eigelb`s - Salmonellengefahr. Gibt es einen gleichwertigen Ersatz für Eigelb und wie lange kann man dann die Majo aufheben?

Hilfreichste Antwort von michaeeeel,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, Eigelb ist ja Hauptbestandteil von Mayonnaise. Man kann die Majonaise im Kühlschrank einige tage aufheben. Frische Eier verwenden.

Antwort von Schotenknipser,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja. Man kann Mayonnaise ohne Eigelb machen. Die Urform der Mayo kommt ohne aus. Allerdings braucht man dann einen anderen Emulgator. Aioli als Knoblauchmayonnaise gilt eben als Urform der Mayo und wird traditionell ohne Ei gemacht:

http://goccus.com/rezept.php?id=1370

Kommentar von Schotenknipser,

Über die traditionelle Aioli gibt es noch eine weitere Möglichkeit, eifreie Mayonnaise zu machen. Dafür braucht man allerdings einen Zauberstab / Pürierstab. Dann funzt das durch die hohe Schlagkraft auch mit Milch statt mit Ei. Rezept für Mayonnaise ohne Ei:

goccus.com/rezept.php?id=2348

Kommentar von Noona,

DH für diesen super Tipp! LG-Noona

Antwort von wodu09,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Für Majo braucht man Eigelb und Öl. Wenn Du das Eigelb weglässt, hast Du nur noch Öl. ;-)

Antwort von sikas,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort von Murksambau,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mayo besteht aus Öl und Eigelb.

Antwort von TimoKiel,

Eifreie Majonaise ist überhaupt kein Problem. Ich kaufe keine andere.

Bis vor kurzem war die Majonaise bei Rossmann eifrei. Leider haben die jetzt die Rezeptur verändert und Ei reingetan. Jetzt hat Rossman einen Kunden weniger.

Die Zutaten der guten alten Rossman-Majonaise:

Sonnenblumenöl, Wasser, Branntweinessig, Rohrzucker, Senf, Maisstärke, Meersalz, Erbsenprotein, Guakernmehl.

Wenn Du es selbst machen möchtest: Statt Maisstärke kann man auch jede andere Stärke nehmen, die es im Supermarkt gibt. Statt Erbsenprotein braucht etwas anderes mit hohem Eiweißgehalt - ich würde im Reformhaus Sojamehl kaufen. Das ist nicht sehr teuer und hat etwa 50 % Eiweißanteil. Statt Guakernmehl nimmst Du irgendetwas anderes zum Andicken: Saucenandicker, Kartoffelpuréepulver etc. Experimentiere einfach ein wenig!

Antwort von elizza,

Man kann... Mit Natürjogut, Senf und Oel. zuerst den Jogurt mit etwas enf, Gewürze, ev. feingeschnittene Zwiebeln nd Knoblauch, verrühren, dann Oel langsam reinrinnen lassen immer schön rühren, bis die Mayo dick wird, kann man auch als Dippsauce verwenden. Viel Glück. G.Elizza

Kommentar von moosmutzelchen,

Das' ja eklig.

Antwort von aeburkard,

JA NATÜRLICH - SELBSTVERSTÄNDLICH

ANSTELLE VON EIGELB GIBT MAN KAFFE RAHM UND ALLES MIT DEN ÜBRIGEN ZUTATEN : OEL,SALZ,PFEFFER,SENF EIGEBEN UND IM BAMIX MIXEN . EST VOILA

DONI

Antwort von Gatto,

Nein !

Antwort von schildi,

Cremefraiche mit Kräuter

Kommentar von ingridshaus,

Dann habe ich aber keine Majo

Kommentar von schildi,

aber was gesundes :-))

Kommentar von ingridshaus,

Danke das weiß ich und die esse ich auch gerne. Ich wollte nur mal eine Maja selbst machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community