Kann man l/mol einfach als mol/l schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Deine Formel sonst korrekt ist,kannst Du natürlich auch den Kehrwert bilden. Immerhin ist es ja egal, ob Du sagst, ein Auto verbrauche 5 l auf 100 km, oder ob Du stattdessen den Kehrwert bildest und von 20 Liter auf einen Kilometer sprichst.

Vielleicht hast Du aber irgendwo einen größeren Wurm drin, und Deine verkehrte Einheit ist nur ein Symptom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
12.01.2016, 18:58

Dösbaddel!   ;)))

0

Du kannst das tauschen, dabei musst du aber auch das Ergebnis invertieren. Also Zähler und Nenner tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ResidentWesker5
12.01.2016, 15:40

Und wie kann ich meine Einheit bzw mein Ergebnis invertieren?

0

Nein das kann man nicht einfach austauschen. Dadurch wird ja eine ganz andere Einheit daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.. Es gibt nur mol/l. Wenn eine andere Einheit rauskommt, hast du etwas falsch gemacht. Schreib mal die Aufgabe, dann kann ich besser helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ResidentWesker5
12.01.2016, 15:38

Die Formel wird zur Umrechnung von Massenkonzentrationen in Stoffmengenkonzentration verwendet. Die Formel die ich habe lautet c=ß/M 

0

Was möchtest Du wissen?