Kann man Lippenherpes durch Küssen bekommen, obwohl der Kusspartner kein Herpes hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, man kann! Die Herpesviren (Varizella-Zoster-Virus) trägst du höchstwahrscheinlich seit deiner Kindheit in dir, wenn du jemals Windpocken gehabt hast. Wenn dein Körper dann im Stress steht und seine Immunabwehr geschwächt ist (das kann bei Erkältungen ebenso sein wie bei emotionalem Stress in der Beziehung, der ja nicht unbedingt negativ sein muss), wandern die Herpesviren aus den Nervenwurzeln des Rückenmarks bis an die Nervenspüitzen in der Haut, die ja an den Lippen besonders dünn und empfindlich ist. Damit verwandt ist auch die Gürtelrose, die ähnlich funktioniert. Aber jetzt bloß keine Panik!

Vielleicht hilft es ja schon, das Immunsystem etwas zu stärken. Besprich das doch mal mit Deinem Hausarzt, der dich vielleicht schon von klein auf kennt und dir da passendere Ratschläge geben kann als ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sein. Herpes ist schon dann ansteckend, wenn man die Körperreaktion (Pusteln) noch nicht erkennt / sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du sicherlich bemerkt hast: Einmal infiziert verschwindet Herpes nie wieder ganz. Ist dein Immunsystem geschwächt kann es sein das diese Krankheit wieder ausbricht (in etwa 80% der Menschen weltweit haben Herpes meist ohne es zu Wissen). Und ja durch das Küssen können Bakterien in von ihm in deinen Körper gelangen die das Immunsystem schwächen und dem Herpes ermöglichen wieder aktiv zu werden (allerdings kann es auch am elenden Wetter liegen das dein Immunsystem nicht mehr hinterher kommt und der Herpes deswegen öfter aktiv ist). Da musst du durch. Zur not ziehe einen Arzt herbei und lass dich beraten ob und wie du die Häufigkeit vom Herpes reduzieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann es sein, dass Dir jemand einen Virus "übergibt", ohne selbst die Erkrankung auszubrüten.

Du kannst auch durch "Hände schütteln" einen Schnupfen bekommen und der, den du per Handschlag begrüßt hast, erfreut sich bester Gesundheit.

Bakterien haben sicherlich nichts mit Herpes zu tun, denn es ist eine Virus-Infektion.

Während Hände die Viren zwar aufnehmen aber zum Infekt meistens "weitergeben", z.B. an die Nahrung (deswegen Hände waschen vorm essen), sind die Lippen bestens geeignet, um einen ansässigen Virus direkt zu verarbeiten! Immer schön feucht, weiches Gefüge, klar dass Übertragung durch Küssen bestens funktioniert und ein Herpes blitzschnell "verschenkt" werden kann.

Grüße, ---->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er wirklich keinen Herpes im Körper hat nein, sicherheitshalber würde ich dir und deinem Partner Raten den Manuka Lippenpflege Stift zu benutzen,

kann man wie einen normalen Pflegestift benutzen den er pflegt auch super die Lippen, ohne Gewöhneffekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?