Frage von Eidolon150, 81

Kann man Liebe auch als Kuhhandel (Geschäft) interpretieren?

Ich gebe es zu, es gehört viel Abstraktion dazu. Aber wenn ich mir einen Kleinanzeigenmarkt vorstelle , und schreibe : " Biete Treue und Geborgenheit, suche Wärme und Anerkennung", wie real ist das? Treue ist in diesem Fall wörtlich gemeint, Geborgenheit allerdings nicht materiell (ich bin nicht Krösus), mit Wärme meine ich Kuscheln, Zärtlichkeit und Sex, mit Geborgenheit meine ich Ehrlichkeit und Verlässlichkeit. Anerkennung steht bei mir schlicht für ganz normalen Respekt. Das ist nur eine rein theoretische Betrachtung, trotzdem bin ich an Eurer Meinung interessiert.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sachsii, 41

das würde nie funktionieren, aber darum geht es dir glaube ich nicht.

allgemein würde ich sagen, dass jede eigenschaft von jedem partner gebracht werden müssen. es geht ja nicht, dass die frau sex anbietet und der mann dafür treu bleibt. die frau dürfte dieser logik nach also fremdgehen - nur ein beispiel. 

nette vorstellung, aber irgendwie nicht richtig ausgereift.

liebe grüße ✌️️

Kommentar von Eidolon150 ,

Ich dachte dabei  auch - was man selbst nicht geben kann oder will, das darf man auch nicht verlangen.

Antwort
von JasonSchmid2000, 23

Meiner Meinung nach beinhaltet eine gute Beziehung, dass beide sich all diese Dinge gegenseitig geben.

Wenn jemand deutlich weniger zurückgibt, als man selbst gibt, läuft was falsch.

Antwort
von Minyal, 42

Einige verstehen "Liebe" tatsächlich als ewigen Kompromiss und haben eine Anspruchsliste im Kopf. Das ist allerdings widersinnig, da sich gerade eigentlich sehr wenige Menschen in eine Anspruchsliste tatsächlich verlieben.

Kommentar von Eidolon150 ,

Man könnte jetzt natürlich hergehen und nachfragen : Was ist wichtiger: Treue oder guterSex? Aber Das erspare ich mir und Euch.

Kommentar von Minyal ,

Treue, wenn es länger halten soll. Man wird im Alter kränker und die Potenz / Libido lässt auch unter Umständeb nach. Sofern man älter werden will, sollte man die Beziehung nicht auf Sex aufbauen.

Kommentar von Eidolon150 ,

Das hat der PC gerade erst geschluckt: Natürlich ist es schwierig, eine Rangliste zu erstellen. Bedürfnisse können sich auch mit der
Zeit  ändern. Ich verstehe meine Frage nur grundsätzlich, immer unter der Vorraussetzung, dass man nicht erwarten kann, was man selbst nicht geben kann oder will.

Kommentar von Minyal ,

Nun Ansprüche können sich ändern, aber die Urbedürfnisse eigentlich nicht. Da die Menschen meist einen gewissen Egoismus an den Tag legen, erwarten sie meist mehr von anderen als von sich selbst. Die meisten streben auch oft nach mehr als ihnen zusteht. Ich verstehe aber worauf du hinaus willst.

Kommentar von Eidolon150 ,

Ich glaube, Du hast mich verstanden!

Kommentar von Eidolon150 ,

Es geht nicht um den "Opi" mit dem dicken Konto, sondern nur darum, inwieweit beide wlllens und in der Lage sind die Bedürfnisse des jeweils anderen zu erfüllen.

Kommentar von Minyal ,

Jo. Ich sehe das Problem auch nicht bei einem Opi oder Sugardaddy. Ich sehe das Problem in der Willensbereitschaft. 

Kommentar von Eidolon150 ,

Man (ich) hätte die Frage auch anders formulieren können: Was ist euch wichtiger - Treue oder guter Sex? , beispielsweise. Aber das war nicht meine Absicht.

Antwort
von buecherfreiheit, 71

Nein, das Gefühl selbst hat nichts mit Geschäft zu tun, nur wer in Frage kommt, ist meist vorher schon bestimmt und dient zum Ausschluss von nicht gewolltem.

Antwort
von konstanze85, 22

Anscheinend weißt du nicht was ein sogenannter kuhhandel ist.

Bei einwm kuhhandel wird der "käufer" an der nase herumgeführt. Er bekommt nicht, was angegeben wird. 

Es sei denn, du gibst nur vor treue und geborgenheit bieten zu können, um an eine frau zu kommen, aber dann macht es noch weniger sinn zu fragen, ob man liebe (allgemein) als kuhhandel bezeichnen kann.

Also sorry, aber an deiner frage stimmt einfach gar nichts

Kommentar von Eidolon150 ,

Danek für Deinen Kommentar. Vom Täuschen und vormachen war hier trotzdem nicht die Rede. Es geht nicht darum, jemanden zu verarschen.

Antwort
von marina2903, 32

nein,ich finde das so etwas nur in fernen l´ändern vorkommt. wo der neffe die nichte heiratet

Kommentar von Eidolon150 ,

Echt jetzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten