Frage von IcyWalmy, 19

Kann man Lederbekleidung waschen?

Antwort
von Achwasweissich, 17

Einige schon, ich würde ein gutes Lederteil aber lieber in die Spezialreinigung geben. besonders an raues oder seidiges leder würd ich nicht so einfach rangehen. Meine Wikingerstiefel hab ich zuhause mit Schampoo gewaschen, trotz Pflege sind sie ein wenig fest geworden.

Wenn es glattes Leder ist kannst du es auch vorsichtig mit Bodylotion und Wattepads etc. reinigen, das löst Fett und pflegt zugleich das Leder. Meine Winterjacke reinige ich seit gut 10 Jahren nur mit Sattelseife und Lederfett, sie sieht immernoch gut aus.

Antwort
von Hundeschlau, 8

Kommt drauf an, was für ein Leder du hast. Ist es Echtleder, z.B. eine echte Lederjacke, dann nicht, dann muss die mit Lederreiniger speziell behandelt werden. Falls das nur eine Lederapplikation z.B. auf einem Shirt oder einer Hose ist dann ja, das ist ja ein Modeartikel und meist Kunstleder, dass dafür gemacht wurde, dass es auch mal gewaschen wird.

Antwort
von jaeginger, 16

Ich glaube nicht! Habe gehört, dass sogar Lederhosen an die nächste Generation ungewaschen weitergegeben werden fürs Oktoberfest...

Antwort
von Savix, 9

Soweit ich weiß, muss man diese speziell Reinigen und kann sie nicht einfach in die Waschmaschine werfen.

Antwort
von zeytinx, 19

Ja .. Sonst fängt es doch an zu stinken

Kommentar von Achwasweissich ,

Nö, wenn man die Sachen auslüftet stinkt da nix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten