Frage von rotunt, 34

Kann man Laptopteile in einen Heimcomputer einbauen?

Wenn ja, geht das auch andersrum?

Antwort
von Sparkobbable, 14

Joa ist mit Aufwand möglich. Andersrum ist noch schwieriger da Sockel nicht passt, die Kühlleistung nen problem ist und der Platz reicht net. Beides ist sehr schwer möglich macht aber herzlich wenig Sinn. Allerdings würde ich keinem halbwegs sterblichen empfehlen das zu tun weil das einfach zu schwer ist.

Antwort
von Phoenixofmc, 10

@Juculian Hab gerade erst meinen Laptop auseinander gebaut und herausgefunden das die Laptop CPUs noch wie AMD teile angebunden sind
(pins an CPU).

Grafikkarte war allerdings verlötet!

Ich denke nicht das man Prozessoren mit dem kürzel "M" in ein normales
Mainboard integrieren kann, erstens weil siehe oben und zweitens müsste
die CPU dann ja im BIOS "eingetragen" sein. Mit neueren könnte das aber
eigentlich gehen da diese ja immer mehr auf Desktop CPUs zurückgreifen ich
würde dennoch eher den Laptop heile lassen ;)

Also wenn schon dann musste die ganze Laptop Platine rausnehmen und in ein Case Bauen wird aber schwer mit Verkabelung (An-/Ausschalter, Display,...)

Verkauf lieber den Laptop und kauf dir billige PC Teile denn ein so schmales
Case wie die eines Laptops findest du eh nicht somit lohnt sich der
aufpreis der Laptop Hardware nicht mehr!

Antwort
von Juculian, 23

Welche Laptopteile?
CPU, ist verlötet. Mainboard, vergiss es. Ist ja mit ganz anderen Anschlüssen versehen. Besonders das Netzteil ist vom Laptop und eine Grafikkarte kriegst du nicht dran. Nicht mal die Bohrlöcher passen.
Grafikkarte gibt es im Laptop nicht.
Display? Vergiss es.

Was willst du verwenden?

Kommentar von rotunt ,

Die Grafikkarte 😅

Kommentar von Sparkobbable ,

Grafikkarte gibt es im Laptop nicht?? Was für nen blödsinn. Und viele besondere Anschlüsse hat nen nb Mainboard auch nicht. Hau doch mal was raus! Cpu ist gar nicht so oft verlötet.

Kommentar von Juculian ,

Die CPUs sind allerdings auf Laptops ausgelegt. lassen sich auch oft nicht Takten. das Mainboard hat ja kein PCIe, keine Netzteilanschlüsse sondern eher Ansteuerung für Display und ist auf 19V Basis. das kannst Du nicht im PC verwenden. Grafikkarten sind dort so nicht drin. die ganz teueren Laptops haben zwar schon fast Grafikkarten, sind aber auch wiederrum keine Karte sondern eher auf dem Board. der Ram ist auch nicht für den pc, der ist sodimm und viel kleiner.

Antwort
von LiemaeuLP, 13

Festplatte(n) ja, Rest ehr weniger

Antwort
von 716167, 21

CPU und RAM passen nicht, das sind auf jeden Fall andere Stecksockel.

Du kannst die HDD / SSD aus einem Notebook in einem Desktop verwenden - brauchst dafür nur einen Einbaurahmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten