Frage von NarutoHilftEuch, 27

Kann man Laminat über Tepich verlegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zockii5, 10

Hallo kommt villeicht schon ein bisschen spät aber ich möchte es trozdem sagen als gelernter Bodenleger.

Also wenn du das Laminat über den teppich verlegst würde ich auf jedenfall eine Feuchtigkeitssperre darunter geben, eine gute Alternative sind die Pastikfolien die man Normalerweiße unter dem Estrich verlegt. Das ganze hat den sinn das keine Feuchtigkeit von Oben zum Teppich durchsiggern kann und somit auch kein Schimmel oder anderes entsteht das kann nähmlich nach längerer Zeit ordentlich zu stinken beginnen. Ne zusätzliche dämmung brauchst du eigentlich nicht ausser du willst einen ganz ganz leisen trittschall haben dann ist es evtl auch noch empfehlenswert, aber ich würds nicht machen da es ohne auch nicht viel anders ist.

Des weiteren würde ich auch nur Lamitnat mit einem Click-System nehmen da die nut und Federverbindungen nicht sehr langlebig sind und sich die verleimten Federn auch gerne mal brechen wenn der Teppich recht weich ist.

Wenn du noch fragen hast melde dich einfach hier in den Kommentaren ich helfe dir gerne weiter.

Achja fast vergessen, die Plastikfolie soll Faltenfrei unter das Laminat eingebracht werden.

Antwort
von michi57319, 17

Kann man. Problematisch ist dann nur die Türschwelle, weil der Belag im Raum dann höher liegt, als in den angrenzenden Flächen, die nicht mit Teppich belegt sind.

Die Trittschallunterlage kannst du dir dann übrigens sparen :-D

Wehe, dir läuft Flüssigkeit über längere Einwirkdauer auf dem Laminat aus. Dann hast du ein fettes Problem, weil der Teppichboden darunter dann anfängt zu gammeln, wie übrigens auch die Presspappe vom Laminat unterseitig.

Es ist nicht immer die einfachste Lösung, einen Hartboden auf einem Teppichboden zu verlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten