Frage von grinchii, 62

Kann man Krabbenchips in der heißluftfritteuse machen?

Guten Tag,

Kann man Krabbenchips auch in der heißluftfritteuse machen? Ich habe es jetzt zweimal probiert, aber leider werden sie nicht weiß sondern braun und schmecken etwas seltsam. Ich habe es mit Rapsöl und Sonnenblumenöl probiert, aber das Ergebnis ist leider das gleiche. Von der Konsistenz her sind Sie genau wie es sein soll, nur schmecken tun sie halt nicht. Wenn ich sie kürzer mache gehen sie gar nicht erst richtig auf.

Hat dir vielleicht jemand schon etwas Erfahrung wie man die hin bekommt, oder geht es einfach nicht ohne Friteuse.

Antwort
von Intoccabile, 54

Wenn die Chips braun werden, ist das Öl zu heiß... Mach sie lieber in einer hohen Pfanne, da kannst Du sie besser beobachten. Ich kenne Deinen Ofen nicht, also heize das Öl anfangs auf mittlerer Temperatur auf und wirf mal einen rein und schau, was passiert. Wenn braun, dann Temperatur zurück, wenn sie nur sehr langsam aufgehen, dann mehr Dampf. Die ersten 5 werden wahrscheinlich für die Tonne sein, aber wenn Du den Dreh raushast, macht es richtig Spaß .. Die Chips gibt es ja schon länger als die Fritteusen und Altbewährtes ist manchmal doch besser. Der "Chinamann" macht sie ja auch im Wok und nicht in der Fritteuse... Gutes Gelingen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten