Kann man komplett steril(Ohne Bakterien) gut/gesund leben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die meisten Sachen kannst Du ohne Bakterien gar nicht selbst verdauen... mal abgesehen von der Schutzfunktion, das die auf deiner (Schleim)Haut helfen schädliche Bakterien abzuwehren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja nicht mal atmen ohne dass du Bakterien in deinem Körper mit aufnimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre zunächst eine tolle Sache, doch wären alle Lebewesen dieses Planeten ohne Bakterien nicht lebensfähig.

Es gibt für Menschen schädliche, nützliche und „neutrale“ Bakterien. Deswegen kann man sie nicht einfach gleich alle „verurteilen“.

Schädliche Bakterien lassen uns krank werden: Salmonellen, Pest, Cholera …

Nützliche Bakterien helfen bei der Verdauung oder bieten andere Schutzfunktionen auf der Haut und anderen Körperorganen …

„Neutral“ sind Bakterien, wenn sie uns nicht erkranken lassen (können) aber auch keinen besonderen Nutzen für unseren Körper haben …

Genau deswegen lernen wir in der Schule Biologie und Ernährungskunde und Basics zur Medizin, Hygiene und Körperpflege.

Die Details kann man durchaus der Wikipedia entnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Bakterien kann man schlecht leben. 

Zum einen begegnest du Bakterien immer in deinem Umfeld z.B. wenn du jemandem die Hand gibst oder eine Türklinke anfasst usw. Den Bakterien auszuweichen ist unmöglich.

Bakterien machen nicht nur krank, manche Bakterien braucht man sogar, um gut zu leben. Ein Beispiel dafür sind die Darmbakterien, die unter anderem auch bei der Verstoffwechslung von Nahrungsbestandteilen helfen und uns auch vor anderen Schädlingen schützen. Werden die Darmbakterien z.B. durch Antibiotika abgetötet, können sich andere, schädliche Bakterien im Darm ansiedeln, wodurch man dann z.B. Durchfall bekommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Bakterien, ohne die wir nicht einmal leben könnten! Viele davon leben im Darm. also, nein, wir können nicht ohne Bakterien leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein klares  NEIN. Bakterien sind lebensnotwendig für unseren Körper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn erst bestimmte Bakterien ermöglichen, dass wir die zu uns genommene Nahrung verwerten können.

Ohne Darmbakterien zum Beispiel hätten wir Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig Nein,

Dein Immunsystem brauch Bakterien um eine Abwehr aufbauen zu können. Wenn sie diese nicht mehr bekommen, wirst du in der Regel schneller krank.

#zivilisationskrankheiten

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung