Kann man km Freibeträge eintragen ( Festangestellte ) und gleichzeitig ein Auto gewerblich absetzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja Teilzeit fest 20 km Anfahrt einfach 5 Tage Woche und Freiberuflich mit Ca 10t Euro Umsatz wo ich das Auto auch brauche ... Frage ist nun kann ich sie km zur Arbeitsstelle eintragen lassen uns Gleichzeitig mein Auto im Gewebe absetzen ? Oder geht nur eins und was ist dann sinnvoller ? Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte etwas genauer.

Du arbeitest also Teilzeit als Festangestellter und danach noch als Freiberufler?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hundmontana
04.02.2016, 00:10

Genau beides !

Teilzeit angestellt mit 20 km Abfahrt 

Und freiberuflich ( benötige auch das Auto) 

Was ist besser ? Oder geht beides ? 

0

Was möchtest Du wissen?