Frage von Lady45, 52

Kann man kaputte Eierstocke implantieren?

Ich habe kranke Eierstöcke und sie müssen entfernt werden. Ich wollte fragen ob man sie implantieren kann. Wenn es möglich ist dann würde ich es machen lassen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dea2010, 17

Du hast da was missverstanden.

Wegen der "kaputten" Eierstöcke kann ein möglicherweise befruchtetes Ei sich nicht mehr einnisten (zu wenig Gelbkörper-Hormone)

Das hat mit Implantieren (Einpflanzen) nichts zu tun. Bislang ist eine Transplantation von Geschlechtsorganen noch nicht gelungen, geschweige denn, dass dann die Fortpflanzungsfähigkeit wieder vorhanden war!

Lass das kaputte Organ (Eierstöcke) entfernen, denn ein ständiger Entzündungsherd belastet den Körper und kann vor allem das Herz (Herzklappen) dauerhaft schädigen.

Auf Kinder muss man nicht verzichten, Adoption, Pflegekinder oder Patchworkfamilie (Partner mit Kind/ern finden)....ist alles drin. Nur EIGENE Kinder geht halt nicht (mehr).

Frage, ob es befruchtungsfähige Eier gibt, die man für später, für In-Vitro-Methode, einfrieren kann. Wenn das nicht geht... sorry, nicht jede Frau kann Mutter werden.

Kommentar von Lady45 ,

Ich gehe nochmal morgen zum Arzt zur nachkontrolle. Er möchte es nochmal anschauen. Ich geh da mit meiner Mutter hin. Sie muss bestätigen das die Operation gemacht werden kann.

Antwort
von newcomer, 31

das had die Medizin bisher noch nicht geschafft. Falls noch gesunde Eier vorhanden sind eventuell aufheben für Leihmutterschaft


Antwort
von amaryca, 32

man kann alles implantieren

nur man muss gucken ob es denn wirklich nötig ist.

Antwort
von Dackodil, 22

Was bitte möchtest du wissen?

Implantieren heißt einpflanzen. Wohin möchtest du deine herausoperierten Eierstöcke eingepflanzt/verpflanzt haben?

Oder möchtest du Spendereierstöcke implantiert bekommen?

Kommentar von Lady45 ,

Meine Eierstöcke müssen zu oft entzündeungen entfernt werden. Die Entzündung kann über den ganzen Körper ausbreiten. Deswegen frage ich. Hat das Einschränkungen?

Kommentar von Dackodil ,

Also deine Eierstöcke müssen operativ entfernt werden, weil sie zu oft entzündet sind und deshalb die Gefahr einer Blutvergiftung besteht.
Habe ich das jetzt richtig verstanden

Aber den Rest verstehe ich wieder nicht. Was hat Einschränkungen?
Nach Entfernung der Eierstöcke bist du hormonell in den Wechseljahren. Darüber mußt du mit dem Frauenarzt oder einem Endokrinologen (Facharzt für Hormone) reden.
Es besteht die Möglichkeit, die fehlenden Hormone durch entsprechende Medikamente zu ersetzen.

Was es mit einer Implantation auf sich hat, ist mir immer noch schleierhaft.

Kommentar von Lady45 ,

Diese Diagnose hatte ich schon als kleines Kind.

Kommentar von Lady45 ,

Der Arzt hat gesagt das sie kaputt sind und krank sind. Es kann nicht mehr implantieren. So hat das der Arzt gesagt.

Kommentar von Dackodil ,

Was ist "es"? Was kann "es" nicht mehr implantieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten