Frage von PLAyBoii98, 87

Kann man Käse essen der 4 Wochen abgelaufen ist?

Lg

Antwort
von abibremer, 57

Wir haben Augen und eine Nase: Was irgendwo aufgedruckt ist, ist nichts weiter als "Wunschdenken" der Hersteller und u.U. auch irgendwelche gesetzlichen Vorschriften. ICH öffne auch noch Verpackungen, deren MHD längst abgelaufen ist und prüfe sensorisch deren Verwendbarkeit: Erst vorletzte Woche brauchte ich gehackte Tomaten, fand eine Dose, deren MHD bereits ein Jahr überschritten war. Nach dem Öffnen roch es nicht komisch, sah völlig "normal" aus und eine kleine Geschmacksprobe fiel ebenfalls NICHT negativ aus. Wie man an dieser Antwort sehen kann, habe ich das"alte Zeug" überlebt.

Antwort
von Brunnenwasser, 49

Kommt auf die Art des Käses an, die Du uns ja nicht verrätst.

Voraussetzung ist daß er keinen Schimmel aufweist und nicht zu gut "durch" ist, also überreif. Den Rest müssen wir leider Deiner Einschätzung überlassen.

Antwort
von Rosswurscht, 55

Kommt drauf an welchen.

Parmesan kann auch 3 Jahre drüber sein ... Emmentaler setzt gerne mal Schimmel an ...

Antwort
von Marakujaaa, 52

Naja ein Ablaufdatum ist relativ - Packung aufmachen und dran riechen.

Sobald er leicht säuerlich reicht, lass lieber die FInger davon ;)

Kommentar von abibremer ,

Viele Käsesorten SIND Sauermilchprodukte, weshalb sie NATÜRLICH "säuerlich"riechen! Handkäse, Harzer und Olmützer Quargel\Quäse reifen als Quarkprodukte zum festeren Käse.

Kommentar von JoGerman ,

Ablaufdatum ist nicht gleich MHD.  
Warum unterscheidet man das nicht?

Antwort
von Wonnepoppen, 48

Würde ich nicht machen!

Antwort
von baehrchen2, 57

Also, bei Mhd bin ich eher großzügig, aber 4 Wochen drüber bei Milchprodukten..... Möglicherweise hat der nix, aber das würde ich glaub ich nicht mehr riskieren.

Kommentar von JoGerman ,

Nur wenn die eigene Zunge und Nase außer Funktion sind, dann könnte man von einem Risiko sprechen.  
Ansonsten darf man der eigenen Wahrnehmung ruhig vertrauen.

Kommentar von abibremer ,

GERADE viele Milchprodukte können noch lange NACH dem MHD bedenkenlos verzehrt werden: "Alter Quark" schmeckt manchmal etwas "hefig", was ICH aber ganz gerne mag. Viele Käsesorten werden erst durch ihr "hohes Alter" geschmacklich interessant: Durchgereifte Harzer, Camembert und Brie sind geschmacklich "ganz andere Käse", als in frischem Zustand.

Antwort
von Kito101, 47

Wenn er nicht stinkt oder grün ist.

Wird aber eher nur bei Hartkäse so sein..

Kommentar von abibremer ,

Der schweizerische "Schabziger" ist wegen des eingearbeiteten Klees grün! Ob man die verschiedenen Blauschimmelkäse als "grün" oder blau bezeichnen will, ist wohl mehr Geschmackssache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten